Pressemitteilung

Ab sofort gültig: Neuer Tarifvertrag für tiermedizinische Fachangestellte

(Frankfurt am Main) - Bereits in der ersten Verhandlungsrunde haben sich die Tarifparteien Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) und Verband medizinischer Fachberufe (VmF) auf einen neuen Gehaltstarifvertrag für tiermedizinische Fachangestellte (TMF) geeinigt. Der Tarifvertrag tritt ab sofort in Kraft und gilt für 27 Monate bis zum 31.3.2014.

Vereinbart wurde eine Einmahlzahlung mit dem Juni-Gehalt für die Zeit vom 1.1. bis 31.5. in Höhe von 200 Euro für ausgelernte TMF und 100 Euro für Auszubildende, lineare Gehaltserhöhungen von 2,7 Prozent ab 1.6. und 2,3 Prozent ab 1.5. 2013 sowie eine Anpassung der Ausbildungsvergütung ab 1.6. in Höhe von 530 Euro im 1. Jahr (+ 29,50 Euro), 600 Euro im 2. Jahr (+ 43,50 Euro) und 650 Euro im 3. Jahr (+ 37,50 Euro).

bpt-Präsident Dr. Hans-Joachim Götz ist von dem Tarifabschluss überzeugt, denn er gibt den Praxen Planungssicherheit und bewegt sich in seiner Höhe unterhalb vergleichbarer Tarifvertragsabschlüsse wie beispielsweise für die Medizinischen Fachangestellten (MFA), aber auch im Öffentlichen Dienst (TVÖD).

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.
Astrid Behr, Referatsleiterin, Kommunikation
Hahnstr. 70, 60528 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 6698180, Telefax: (069) 6668170
E-Mail: bpt.behr@tieraerzteverband.de
Internet: http://www.tieraerzteverband.de
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner