Pressemitteilung

Alternative Sanitärkonzepte im Fokus / DWA-NASS-Tage zu Verankerung neuartiger Sanitärsysteme in der Stadtplanung

(Hennef) - Neue Wasserinfrastrukturkonzepte in der Stadtplanung stehen im Mittelpunkt der NASS-Tage, die die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) am 6. und 7. November 2012 in Eschborn ausrichtet. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterstützte Veranstaltung befasst sich insbesondere mit der Frage, wie die Implementierung neuartiger Sanitärsysteme (NASS) frühzeitig in Stadtplanungsprozessen berücksichtigt werden kann. Am Beispiel des BMBF-Projekts SANIRESCH wird verdeutlicht, wie neuartige Sanitärsysteme in Bürogebäuden eingesetzt werden können und wo Potentiale und Grenzen solch eines Systems in der Stadt liegen. Welchen Beitrag NASS für Energiewende und Klimaschutz leisten kann, ist ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung.

Die Teilnahme an den NASS-Tagen ist kostenlos.

Die DWA-NASS-Tage finden bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Dag-Hammarskjöld-Weg 1 - 5, 65760 Eschborn statt. Auskünfte zu den Referenten und zum Tagungsprogramm erteilt Sarah Heimann, Telefon: 02242 872-192, E-Mail: heimann@dwa.de.

Das Programm und weiterführende Informationen finden Sie unter http://de.dwa.de/NASS-Tage.html.

Quelle und Kontaktadresse:
DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Pressestelle
Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef
Telefon: (02242) 8720, Telefax: (02242) 872135
E-Mail: presse@dwa.de
Internet: http://www.dwa.de
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner