Pressemitteilung

Ausgesprochen gute Finanzierungsbedingungen für die deutsche Wirtschaft - bislang kaum konjunkturelle Auswirkungen der Staatsschuldenkrise

(Berlin) - "Deutsche Unternehmen haben aktuell einen ausgesprochen leichten Zugang zu Krediten", betont Präsident Andreas Schmitz mit Blick auf den aktuellen Unternehmensfinanzierungsbericht des Bankenverbandes. Zudem profitierten sie von weiterhin guten konjunkturellen Rahmenbedingungen und historisch günstigen Zinsen.

Insgesamt sei die Lage in Deutschland damit um Längen besser als in weiten Teilen des Euro-Raums. "Die gesamte Finanzierungssituation für Firmenkunden ist so gut wie nie", so Schmitz. Das läge unter anderem daran, dass die Unternehmen in der Vergangenheit ihre Eigenkapitalpuffer kontinuierlich aufgestockt hätten und immer mehr Banken gerade auch um mittelständische Firmen konkurrierten.

Doch trotz der aktuell positiven Situation könne die europäische Staatsschuldenkrise die deutsche Konjunktur verstärkt in Mitleidenschaft ziehen. Zwar habe sich die deutsche Wirtschaft im ersten Halbjahr 2012 in einer ansprechenden Verfassung präsentiert, doch nun verlangsame sich das Wachstum deutlich. Für das dritte Quartal sei nur noch eine geringe Steigerungsrate zu erwarten, vielleicht sogar eine Stagnation.

"Spitzt sich die Lage weiter zu, verschlechtert sich nicht nur die Konjunktur, sondern dann wird das auch in Deutschland nicht ohne Folgen für das Kreditgeschäft bleiben", mahnt der Bankenverbandspräsident.
Bisher sei allerdings in den wichtigen Industriezweigen kaum konjunktureller Gegenwind zu spüren. Dies könne sich jedoch in den nächsten Monaten ändern.

Der aktuelle Bericht "Zur Lage der Unternehmensfinanzierung - Weiterhin gute Finanzierungsbedingungen für Unternehmen" ist unter www.bankenverband.de/unternehmen abrufbar.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband deutscher Banken e.V. (BdB)
Pressestelle
Burgstr. 28, 10178 Berlin
Telefon: (030) 16630, Telefax: (030) 16631399
E-Mail: Pressestelle@bdb.de
Internet: http://www.bankenverband.de
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner