Pressemitteilung

BdP vergibt "Goldenen Apfel" in drei Kategorien / Techniker Krankenkasse, Paritätischer Wohlfahrtsverband Hamburg und ThyssenKrupp ausgezeichnet

(Berlin) - Herausragende Öffentlichkeitsarbeit wurde gestern Abend (27.9.) bei der "Speakersnight" im Berliner Tempodrom vom Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) mit dem Goldenen Apfel ausgezeichnet. In den Kategorien Politik/Verwaltung, Verbände/NGOs und Unternehmen gab es je drei Nominierte.

Zum Gewinner aus dem Bereich Politik/Verwaltung kürte die Jury die Techniker Krankenkasse für ihre Social Media-Kampagne "Von Mensch zu Mensch". Zusammen mit dem Hamburger Musiker Flo Bauer reiste die TK-Pressestelle durch die Bundesrepublik und besuchte Betroffene und Experten, um über das Thema Organspende aufzuklären. Den Preis für Verbände/NGOs nahm die Koordinierungsstelle "Mehr Männer in Kitas" entgegen, die beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg angesiedelt ist. Ihr Ziel ist es, mehr Männer für den Erzieherberuf zu begeistern und das Berufsbild in der Öffentlichkeit positiv zu wandeln. Bei den Unternehmen gewann ThyssenKrupp mit dem IdeenPark, der an 13 Veranstaltungstagen im August 2012 in der Messe Essen technische Zusammenhänge erlebbar machte.

BdP-Präsident Uwe Dolderer überreichte den "Goldenen Apfel" jeweils zusammen mit Romy Fröhlich von der LMU München, die der zehnköpfigen Jury aus Kommunikationswissenschaftlern, Pressesprechern und Journalisten vorsaß.

Zuvor hatte Uwe Dolderer Festredner Torsten Albig als "erstes BdP-Mitglied, das es zum Ministerpräsidenten eines Bundeslandes geschafft hat" begrüßt. Der Regierungschef aus Schleswig-Holstein betonte in seiner Rede, in der politischen Kommunikation sei das höchste Ziel, Vertrauen zu gewinnen. "Bis Vertrauen sich bildet, braucht es eine ganz lange Strecke", so Albig.

Die "Speakersnight" ist die Galaveranstaltung zum Kommunikationskongress am 27. und 28. September im Berliner Congress Center (bcc). In diesem Rahmen fand auch die Verleihung des Nachwuchsförderpreises an eine Absolventin der Universität Leipzig statt. Moderator Jörg Thadeusz führte durch den Abend.


Bildmaterial: http://www.bdp-net.de/service/presse/bdp-vergibt-goldenen-apfel

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband deutscher Pressesprecher e.V.
Dr. Jörg Schillinger, Pressesprecher
Friedrichstr. 209, 10969 Berlin
Telefon: (030) 84859400, Telefax: (030) 84859200
E-Mail: joerg.schillinger@pressesprecherverband.de
Internet: http://www.pressesprecherverband.de
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner