Pressemitteilung

Börsenverein übergibt "Historische Sammlungen" an die Deutsche Nationalbibliothek

(Frankfurt am Main) - Gedächtnis der Buchbranche: Die Bibliothek und das Historische Archiv des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels zählen zu den bedeutendsten Spezialsammlungen für das Fachgebiet Buchhandel und Verlagswesen in Deutschland. Heute übereignet der Börsenverein der Deutschen Nationalbibliothek zu ihrem 100. Gründungsjubiläum seine "Historischen Sammlungen" im Rahmen eines Festakts.

"Altes bewahren und für künftige Generationen zugänglich machen - wer könnte das besser als die Deutsche Nationalbibliothek? Die Historischen Sammlungen des Börsenvereins sind dort bestens aufgehoben, weil sie auf diese Weise noch besser für viele Menschen verfügbar sind", sagt Prof. Dr. Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. "Unser Wunsch ist es, damit unsere traditionell engen Beziehungen zur Deutschen Nationalbibliothek weiter zu festigen."

"Die Foto- und Medienarchive des Börsenblatts und der Frankfurter Buchmesse sind Bestände von wohl singulärer Relevanz. Mit den Historischen Archiven, die schon seit zehn Jahren als Dauerleihgabe in der Deutschen Nationalbibliothek gepflegt werden, stellen sie eine einzigartige Quellensammlung zur Geschichte der Buchbranche in Deutschland dar", so Dr. Elisabeth Niggemann, Generaldirektorin der Deutschen Nationalbibliothek. "Wir freuen uns sehr darüber, dass der Börsenverein diese Sammlungen der Deutschen Nationalbibliothek aus Anlass ihres 100-jährigen Bestehens übergibt."

Bereits im Jahr 2002 hatte der Börsenverein der Deutschen Nationalbibliothek die Sammlungen als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Sie führt sie seitdem weiter und ist für die damit verbundenen Dienstleistungen verantwortlich. Ende 2011 kamen die Foto- und Medienarchive der Frankfurter Buchmesse und des Börsenblatts hinzu.

Quelle und Kontaktadresse:
Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Claudia Paul, Pressesprecherin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Braubachstr. 16, 60311 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 13060, Telefax: (069) 1306-201
E-Mail: paul@boev.de
Internet: http://www.boersenverein.de
(dvf, tr)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner