Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Bundesverband Deutscher Detektive e.V. (BDD) und Lidl vereinbaren Fördermitgliedschaft

(Meckenheim) - Der Bundesverband Deutscher Detektive e.V. (BDD) und Lidl haben eine Fördermitgliedschaft vereinbart. Damit wird Lidl die Bestrebungen des BDD, anerkannte Qualitätsstandards für das Detektivgewerbe in Deutschland zu etablieren, nachhaltig unterstützen.

Bei möglichen Einsätzen von Detektiven wird sich Lidl an diesen Qualitätsstandards und bei Bewachungsfachkräften im Handel an dem Anforderungsprofil des BDD für diese Berufsgruppe orientieren. Bei einer eventuellen Auftragsvergabe wird Lidl Mitgliedsunternehmen des BDD berücksichtigen.

Der BDD bietet Lidl als Fördermitglied die Nutzung einer Reihe von Serviceleistungen an und berät bei auftretenden Sach- und Fachfragen. „Der BDD begrüßt die mit Lidl getroffene Vereinbarung“, sagte die Präsidentin des BDD, Eveline Wippermann, „auch als ein erstes Zeichen sichtbarer Unterstützung unseres Verbandes aus der deutschen Wirtschaft.“

„Die Fördermitgliedschaft im BDD ist ein Bestandteil des ganzheitlichen Datenschutz- und Sicherheitskonzeptes, das wir aktuell bei Lidl implementieren. Der Einsatz von Bewachungskräften oder Detektiven wird hierbei immer erst die Ultima Ratio, also das letzte Glied möglicher Maßnahmen sein, um eventuelle Straftaten aufzudecken. Aber auch für einen solchen Fall müssen wir klare Vorgaben machen“, ergänzt Dr. Joachim Jacob, ehemaliger Bundesdatenschutzbeauftragter und aktuell mit der Erarbeitung des Konzeptes bei Lidl betraut.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Deutscher Detektive e.V. (BDD)
Pressestelle
Christine-Teusch-Str. 30, 53340 Meckenheim
Telefon: (02225) 836671, Telefax: (02225) 836672
E-Mail: bddev-office@bdd.de
Internet: http://www.bdd.de
(dvf)