Pressemitteilung

EU-Parlament weist Pläne der EU-Kommission zur Verteuerung des Diesel zurück / VDA begrüßt Beschluss des EU-Parlaments zur Dieselsteuer

(Berlin) - "Der VDA begrüßt den heutigen Beschluss des EU-Parlaments, mit dem die Pläne der EU-Kommission zur dauerhaften Verteuerung des Dieselsteuersatzes gegenüber dem Benzinsteuersatz klar abgelehnt wurden. Die EU-Parlamentarier haben sich mit sehr großer Mehrheit dagegen ausgesprochen, die Halter von Diesel-Pkw massiv zu belasten und den gesamten Warentransport zu verteuern. Das Votum des EU-Parlaments ist auch deshalb vernünftig, weil die von der EU-Kommission geplante Erhöhung des Dieselsteuersatzes mit erheblichen negativen klima- und beschäftigungspolitischen Folgen verbunden wäre", betonte Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

Die Bundesregierung hatte sich, wie jetzt das EU-Parlament, bereits frühzeitig gegen die Pläne der EU-Kommission ausgesprochen. "Angesichts des eindeutigen Beschlusses des EU-Parlaments sollte die EU-Kommission jetzt erkennen, dass sie mit ihrem Entwurf ein falsches Signal gesetzt und völlig unnötig eine erhebliche Verunsicherung der Autofahrer in Kauf genommen hat", so Wissmann. Die Pläne der EU-Kommission hätten zur Folge gehabt, dass die Dieselbesteuerung in Deutschland - bei konstantem Benzinsteuersatz - um 60 Prozent oder 28 Cent pro Liter gestiegen wäre. "Das EU-Parlament hat heute diesem ökologisch und ökonomisch unsinnigen Ansatz eine klare Absage erteilt. An diesem Votum sollte sich auch der Rat orientieren", unterstrich Wissmann.

Quelle und Kontaktadresse:
VDA Verband der Automobilindustrie e.V.
Pressestelle
Behrenstr. 35, 10117 Berlin
Telefon: (030) 897842-0, Telefax: (030) 897842-600
E-Mail: presse@vda.de
Internet: http://www.vda.de
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner