Pressemitteilung

Nachwuchs sichern - auch mit guten Löhnen

(Düsseldorf) - "Wer gute Mitarbeiter in seinen Betrieben halten will, der muss gute soziale Bedingungen bieten - und dazu gehören auch gute Löhne." Davon ist Armin Juncker, für Sozialpolitik verantwortlicher Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Großbäckereien e.V. in Düsseldorf, überzeugt. An diesem Grundsatz hielten die Großbäckereien fest, was sich auch bei der Höhe der Tariflöhne zeige. "Wir liegen mit unseren tariflichen Leistungen im Spitzenfeld der Backbranche." Bäcker, Konditoren oder Facharbeiter mit abgeschlossener Berufsausbildung erhalten in einer Großbäckerei einen Monatslohn, der um bis zu 25 Prozent höher liegt als im Bäckerhandwerk. In Thüringen wird in einer Großbäckerei mehr als doppelt so viel gezahlt wie im Bäckerhandwerk. Auch bei den Verkäufer/-innen mit abgeschlossener Berufsausbildung zeigen sich beträchtliche Unterschiede bei der tariflichen Einstufung.

Für den Nachwuchs bieten die Großbäckereien eine Vielzahl von Ausbildungsberufen an - vom Bäcker und Konditor und der Bäckereifachverkäuferin über die Fachkraft für Lebensmitteltechnik bis hin zu Berufen in Verwaltung und Logistik. "Gute Bezahlung, moderne Produktionsstätten, attraktive Arbeitsbedingungen und viele andere Faktoren - alles Gründe für die hohe Attraktivität unserer Betriebe."

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Deutscher Großbäckereien e.V.
Armin Juncker, Geschäftsführer
In den Diken 33, 40472 Düsseldorf
Telefon: (0211) 653086, Telefax: (0211) 653088
E-Mail: juncker@grossbaecker.de
Internet: http://www.grossbaecker.de
(dvf)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner