Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Prof. Dr. Gottfried Honnefelder erhält Bundesverdienstkreuz

(Frankfurt am Main) - Würdigung des Engagements für die deutsche Literatur: Prof. Dr. Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Bundespräsident Joachim Gauck verleiht den Verdienstorden am 4. Oktober 2012 anlässlich des Tags der Deutschen Einheit in Berlin.

In der Begründung heißt es: "Sowohl als Verleger als auch mit seinem langen ehrenamtlichen Engagement hat Gottfried Honnefelder sich außerordentlich um die deutsche Literatur verdient gemacht. Seit 1996 wirkt er an der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels mit, einem der bedeutendsten Kulturpreise der Bundesrepublik. Auf seine Initiative wurde der Deutsche Buchpreis begründet, der über Ländergrenzen hinweg deutschsprachigen Autoren und dem Medium Buch gesteigerte Aufmerksamkeit verschafft hat. Seit 2006 ist er Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, der Dachorganisation der deutschen Verlage und Buchhändler. Außerdem hat Gottfried Honnefelder dem traditionsreichen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels zusätzlichen Schwung gegeben. An dem von Erich Kästner einst mitbegründeten Vorlesewettbewerb beteiligen sich jedes Jahr rund 700.000 Kinder."

Quelle und Kontaktadresse:
Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Claudia Paul, Pressesprecherin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Braubachstr. 16, 60311 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 13060, Telefax: (069) 1306-201
E-Mail: paul@boev.de
Internet: http://www.boersenverein.de
(dvf, tr)