Pressemitteilung

Start des Magazins "move" / GENERATIONplus für ein mobiles Leben

(München) - Ab sofort ergänzt das Magazin "move" das im September 2012 gestartete Internetportal "GENERATIONplus" (www.generation-plus.eu). Der Titel liegt künftig zweimonatlich der Mitgliederzeitschrift des ADAC, der ADAC Motorwelt, in einer Teilauflage von 600 000 Exemplaren bei und spricht auf 36 Seiten aktive Menschen der zweiten Lebenshälfte an.

Inhaltlich ist das neue Servicemagazin, mit Fokus auf Gesundheit, Freizeit und Fitness, mit dem Online-Angebot von Generation Plus eng vernetzt - beide richten sich an Menschen, die Mobilität in allen Formen als elementaren Anspruch an ihre Lebensqualität empfinden. Reportagen, Verbrauchertests, Umfragen, exklusive Vorteilsangebote, Tipps und Informationen rund um das Thema Mobilität bilden die redaktionellen Schwerpunkte beider Medienmarken. Während "move" vor allem das Lebensgefühl der Zielgruppe anspricht, bietet die Website zusätzliche Hintergrundinformationen und Fakten. GND-Vorstand Robert Sauter: "Mit 'move' wollen wir Menschen in der zweiten Lebenshälfte möglichst viele inspirierende Anregungen für ein aktives und mobiles Leben geben."

Herausgegeben bzw. betrieben werden "Move" und "GENERATIONplus" von dem vom ADAC gegründeten unabhängigen Verein Generationen Netzwerk für Deutschland (GND) mit Sitz in München.

Quelle und Kontaktadresse:
Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC)
Pressestelle
Hansastr. 19, 80686 München
Telefon: (089) 7676-0, Telefax: (089) 7676-2500
E-Mail: presse@adac.de
Internet: http://www.adac.de/
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner