Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

Pressemitteilung

Trauer um DFV-Ehrenmitglied Dr. Hans Mingenbach / Ehemaliger Vizepräsident für die Werkfeuerwehren mit 82 Jahren verstorben

(Berlin) - Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) trauert um sein Ehrenmitglied Dr. Ing. Hans Mingenbach. Der ehemalige DFV-Vizepräsident aus Leverkusen (Nordrhein-Westfalen) ist im Alter von 82 Jahren verstorben. "Mit ihm hat der betriebliche Brandschutz seinerzeit eine dauerhafte Stärkung in den verbandlichen Strukturen erfahren. Wir werden Dr. Mingenbach als engagierten, in allen Mitgliedsorganisationen geschätzten Menschen in Erinnerung halten. Seiner Familie gilt unser tiefes Mitgefühl", sagt DFV-Präsident Hans-Peter Kröger.

Mingenbach wurde 1975 von der Delegiertenversammlung auf Norderney zum Vizepräsidenten des DFV gewählt und amtierte bis 1987. Seit dieser Zeit sind die Werk- und Betriebsfeuerwehren in der Bundesgruppe Werkfeuerwehr dauerhaft mit einem eigenen Vizepräsidenten im heute siebenköpfigen Vorstand des Verbandes vertreten. Dort brachte Mingenbach seine besonderen Erfahrungen als Oberbrandingenieur von Werkfeuerwehren in der Chemiebranche in Leverkusen und Marl mit ein.

"Beim 25. Deutschen Feuerwehrtag 1980 in Hannover hat Dr. Mingenbach die Vortragsveranstaltungen organisiert und mit bestritten. Er hat viele Verbandsangelegenheiten durch die wissenschaftliche Brille betrachtet, und das hat uns oft noch einmal eine weitere Sicht auf die Dinge eröffnet", erinnert sich DFV-Ehrenpräsident Hinrich Struve als damaliger Weggefährte. Er lernte Mingenbach als loyalen und kollegialen Vizepräsidenten kennen und schätzen, der seine Positionen selbstbewusst vertreten habe.

Für sein herausragendes Engagement wurde Hans Mingenbach unter anderem mit dem Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Feuerwehrverband e.V. (DFV)
Sönke Jacobs, Bundesgeschäftsführer, Geschäftsführung
Reinhardtstr. 25, 10117 Berlin
Telefon: (030) 288848800, Telefax: (030) 288848809
E-Mail: jacobs@dfv.org
Internet: http://www.dfv.org/
(dvf, cl)