Pressemitteilung

VOI Akademie startet

(Bonn) - Der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. gründet eine eigene Akademie. Ziel der VOI Akademie ist die Aus- und Weiterbildung sowie die hersteller- und produktneutrale Wissensvermittlung in allen Themen des ECM sowohl bei Grundlagen als auch bei typischen Anwendungen oder der Vertiefung spezieller Themen.

Die Nachfrage nach fundierter Informations- und Wissensvermittlung ist groß, das zeigten die vom VOI in den letzten Jahren angebotenen Veranstaltungen. Anwender wollen sich für ihre Aufgaben, wie etwa die Einführung eines E-Mail-Managements, den Aufbau einer digitalen Kundenakte oder zum Thema IT-Sicherheit besser wappnen. Anbieter möchten ihre Mitarbeiter fördern. Mit der neu gegründeten VOI-Akademie schafft der Verband eine Institution, über die eine hochwertige und gezielte Wissensvermittlung in allen ECM-Themen erfolgt.

"Die VOI-Akademie schließt eine große Lücke im deutschen Markt. Endlich gibt es ein Angebot von einer übergreifenden Organisation, die auf hunderte von Spezialisten als Dozenten zurückgreifen kann. Wir sind sicher, dass damit die Themen des ECM und DMS in Deutschland noch mehr an Fahrt gewinnen", so Lothar Leger, Gründungsmitglied der VOI-Akademie und Geschäftsführer B&L Management Consulting GmbH.

Das Angebot der VOI-Akademie gliedert sich in die Gruppen Grundlagen, vertikale Lösungen und aktuelle Fokusthemen. Bei der Vermittlung von Grundlagen werden z.B. Bestandteile, Formen und Funktionen sowie die Vorgehensweise zur Einführung von ECM und DMS erläutert. Zu den vertikalen Lösungen zählen Themen wie Rechnungseingangsverarbeitung, Vertragsmanagement, Responsemanagement oder das Zusammenwirken von SAP®- und DMS-Software.

Die Seminare werden sowohl als regelmäßige Präsenzveranstaltungen, als auch als Webinare angeboten. Die Dozenten der Akademie sind erfahrene Spezialisten, überwiegend aus dem Kreis der Mitgliederfirmen, die Wissen aus der Praxis für die Praxis auf hohem Niveau vermitteln. Damit wird die Weitergabe von Know-how garantiert, die auf einer breiten, sehr fundierten und vor allem aktuellen Expertise aufsetzt.

Die VOI-Akademie steht für hersteller- und produktneutrale Wissensvermittlung zu den Themenkomplexen DMS, ECM und Informationsmanagement, Aus- und Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte sowie Schaffung von Ausbildungsstandards mit Zertifizierung.

An aktuellen Fokusthemen ist geplant, unter anderem über ECM und Social Networks, über Sourcing-Strategien für ECM und DMS, über das wichtige Speicherformat PDF/A, über E-Mail-Management sowie über integrierte Lösungen zwischen Microsoft SharePoint® und ECM-Anforderungen zu informieren.

Darüber hinaus soll den Teilnehmern mit konkreten Ausbildungsreihen die Möglichkeit geboten werden, Zertifikate zu erlangen, die ihnen in ihrem beruflichen Umfeld qualitativ weiterhelfen. Diese Ausbildungsreihen werden sowohl in eigener Regie, als auch in der Zusammenarbeit mit namhaften Organisationen aufgesetzt. Sie sind modular aufgebaut und können beliebig und nach ganz individuellen Bedürfnissen kombiniert werden. Das aktuelle Programm kann in Kürze über die Webseite des VOI e.V. (www.voi.de) in der Rubrik "Events" eingesehen werden.

Auf der DMS EXPO 2012 in Stuttgart referiert Lothar Leger zu Ausrichtung, Ziel und Programm der VOI-Akademie (VOI-Forum Stand 5, A52 am 24.10. um 10:30 Uhr und am 25.10. um 10:00 Uhr).

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. (VOI)
Henner von der Banck, Geschäftsführer
Heilsbachstr. 25, 53123 Bonn
Telefon: (0228) 908-2089, Telefax: (0228) 908-2091
E-Mail: voi@voi.de
Internet: http://www.voi.de
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner