Pressemitteilung

Wieder stehen die großen Paketdienste am Pranger / FAIR KEP Siegel notwendiger denn je

(Berlin) - Nach Hermes, DHL und DPD nun GLS. Alles Konzernunternehmen und Töchter ehemaliger Staatspostbetriebe, die ihr unternehmerisches Risiko auf Subunternehmen und Scheinselbständige abwälzen und ihren Erfolg auf Kosten derselben maximieren. Günther Wallraff hatte verdeckt ermittelt und in Stern-TV berichtet.

Dabei ist dieses System nicht nur in der Paketbranche verankert, sondern auch in vielen anderen Bereichen großer Konzerne. Der Mittelstand sieht sich deshalb aufgefordert, seine Verantwortung und Vorbildrolle wahrzunehmen und zu zeigen, dass man auch mit korrektem Miteinander erfolgreich wirtschaften kann. Tausende kleine und mittelständische Unternehmen beweisen dieses jeden Tag.

Der BdKEP als Interessenverband der konzernunabhängigen KEP-Unternehmen wird als Antwort auf diese Missstände gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen und weiteren Interessierten sein angekündigtes FAIR KEP Siegel entwickeln und in den Markt einführen. Kriterien des neuen Siegels werden u.a. sein die Einhaltung von Mindeststandards im Umgang mit Unternehmern und Fahrern sowie das Schließen von Unternehmerverträgen auf Augenhöhe. Damit demonstriert der Mittelstand einmal mehr seine Verantwortung und Kompetenz in der Gestaltung der sozialen Marktwirtschaft.

Manfred Lein, Geschäftsführer des BdKEP: "Ich lade alle Interessierten an und aus der Branche ein, einschließlich der Versender, dieses FAIR KEP Siegel gemeinsam umzusetzen und es für eine breite Öffentlichkeit sichtbar zu machen".

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. (BdKEP)
Pressestelle
Friedrichstr. 95, 10117 Berlin
Telefon: (030) 20076207, Telefax: (030) 20076208
E-Mail: post@kep.org
Internet: http://www.kep.org
(dvf)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner