Pressemitteilung

Der Countdown für "Destination meets Online" läuft / Brisante Themen in einer brisanten Zeit beim Kongress Destination meets Online

(München) - Im Schatten der Pyramiden und unter der Schirmherrschaft des VIR wird der ambitionierte Kongress "Destination meets Online" auch 2009 wieder für intensiven Know-how-Transfer zwischen Online-Branche und Destination sorgen. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Krisensituation und der doch erstaunlich robusten Reaktion der Online-Buchungen darauf - die vom VIR anlässlich der ITB in Berlin präsentierten Zahlen sind auf der VIR-Homepage abrufbar - dürfen die Fachbesucher vom 23. bis 26. April in Hurghada am Roten Meer spannende Impulse erwarten. Von aktuellen Daten und Fakten zur Situation des Gastgeberlandes Ägypten als Destination deutscher Urlauber bis zu den Implikationen des Semantic Web für die Zukunft der Online-Reiseportale.

Führende Reiseportale, wichtige Reiseveranstalter und innovative Technologieunternehmen haben ihre Teilnahme bestätigt

Für sie alle wird eine klimafreundliche Anreise gewährleistet sein. Denn "Destination meets Online" übernimmt für alle Paketbucher die Abgabe an Atmosfair. In Ägypten werden sie dann auf Investoren, Hotel-Manager, Verkaufsleiter, Führungskräfte wichtiger Incoming-Unternehmen, Schiffseigner vom Nil und Vertreter des Tourismusministeriums des Gastgeberlandes treffen. Neben zahlreichen anderen wird vermutlich der Beitrag von Steffen Faradi für besonderen Diskussionsstoff sorgen. Dessen Unternehmen Pisano Holding GmbH arbeitet zurzeit gemeinsam mit europäischen Partnern in einem EU-geförderten Projekt an neuen Ansätzen zum Umgang mit Content in der Touristik. Mit Aussagen wie "Heutzutage treffen immer mehr Nutzer Ihre Buchungsentscheidung auf der Grundlage von Bewertungen. Aber durch die rasant ansteigende Anzahl von Bewertungen verlieren sowohl die Nutzer als auch die Hotels selbst den Überblick wo welche Aussagen zu finden sind." von Jakob Riegger, TrustYou leitet sein Beitrag zum heißen Thema Hotelbewertungen erstmals eine Diskussionsrunde ein zwischen Vertretern der Destination und Unternehmen wie HolidayCheck, Traveltainment und Travel-IT.

Anmeldung und Buchung über www.destinationmeetsonline.com.

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR)
Pressestelle
Barthstr. 26, 80339 München
Telefon: () , Telefax: ()
E-Mail: info@v-i-r.de
Internet: http://www.v-i-r.de
(dvf, el)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner