Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

ZVA kooperiert mit dem Portal Brillenanprobe.de

(Düsseldorf) - Der Zentralverband der Augenoptiker (ZVA) geht mit dem Portal www.brillenanprobe.de gemeinsame Wege. Durch diese Kooperation soll das größte Brillenportal für deutschsprachige Endkunden im Internet entstehen. Die Homepage verzeichnet bisher über eine Million Brillenanproben im Jahr.

Auf www.brillenanprobe.de können Verbraucher Brillenfassungen virtuell anprobieren und ihren Innungs-Augenoptiker vor Ort suchen. Der ZVA stellt sicher, dass jeder der über 6.000 Innungsmitglieder mit seiner Adresse im Portal vertreten sein wird. Für 2011 rechnet der ZVA mit bis zu zwei Millionen Online-Brillenanproben von Kunden, die sich auf dem Portal über aktuelle Trends informieren, Brillenfassungen anprobieren und im Anschluss einen stationären Augenoptiker finden. Dieser kann dann den Kunden persönlich beraten, eine Refraktion durchführen, die fertige Brille anpassen und u.a. nach dem Kauf kleinere Reparaturen durchführen oder die Brille neu justieren.

Eng verbunden mit der virtuellen Brillenanprobe ist das Smartphone-Programm (App) "Optikerfinder". Auf dem iPhone können Verbraucher in Zukunft ihren Innungsaugenoptiker in der Umgebung suchen. Der ZVA besetzt hiermit eine Marktnische. Er wird sie in Zukunft konsequent ausbauen und das App stetig um nützliche Funktionen erweitern.

Quelle und Kontaktadresse:
Zentralverband der Augenoptiker (ZVA)
Gabriele Gerling, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Alexanderstr. 25a, 40210 Düsseldorf
Telefon: (0211) 863235-0, Telefax: (0211) 863235-35
E-Mail: presse@zva.de
Internet: http://www.zva.de
(dvf, mk)