Pressemitteilung

Wolfgang Spitz

Von der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) ist Wolfgang Spitz für vier weitere Jahre als BDIU-Präsident bestätigt worden. Der 59-Jährige Jurist gehört dem Gremium seit 1992 an und steht seit 2008 an der Spitze des Branchenverbandes, der circa 70 Prozent der in Deutschland aktiven Inkassounternehmen und rund 90 Prozent des Marktvolumens im Bereich Inkasso und Forderungsmanagement vertritt. Spitz verantwortet im BDIU-Präsidium die Ressorts Grundsatzfragen sowie Politik national und international.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU)
Marco Weber, Pressereferent
Friedrichstr. 50-55, 10117 Berlin
Telefon: (030) 20607360, Telefax: (030) 206073633
E-Mail: weber@inkasso.de
Internet: http://www.inkasso.de
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner