Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

verbaende.com
24.07.2019 12:03

Verbändereport 5/2019: HUMAN RESOURCES IM VERBAND: Rekrutierung · Bindung · Diversität


Wenn ein qualifizierter und erfahrener Mitarbeiter den Verband verlässt, ist das ärgerlich: Neue Fachkräfte anzuwerben und einzuarbeiten ist mühsam, zeitaufwendig und belastet das Budget. Bis ein Neueinsteiger seinen Vorgänger ersetzen kann, bleibt Arbeit liegen oder Projekte müssen komplett eingefroren werden.

Wenn ein qualifizierter und erfahrener Mitarbeiter den Verband verlässt, ist das ärgerlich: Neue Fachkräfte anzuwerben und einzuarbeiten ist mühsam, zeitaufwendig und belastet das Budget. Bis ein Neueinsteiger seinen Vorgänger ersetzen kann, bleibt Arbeit liegen oder Projekte müssen komplett eingefroren werden.

Parallel dazu präsentiert sich der Arbeitsmarkt – abgesehen von einzelnen Branchen und Regionen – so robust wie schon lange nicht mehr. Für 90 Prozent der knapp 5.000 Befragten war laut aktuellem Index „Gute Arbeit“ des Deutschen Gewerkschaftsbundes die Sicherheit des eigenen Jobs kein Thema, um das sie sich groß sorgten. Gleichzeitig ist eine höhere Wechselstimmung zu verzeichnen als in der Vergangenheit, als ein Job oftmals noch ein Job fürs Leben war. Laut „Gallup Engagement Index 2018“ fühlen sich fast drei Viertel der Beschäftigten nur gering an ihre Arbeitgeber gebunden. Mangelnde Verbundenheit geht einher mit wenig Engagement und Motivation. Bei Beschäftigten mit starker Bindung ist dagegen die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie als Markenbotschafter für Produkte und Dienstleistungen des Verbandes fungieren und ihn als Arbeitgeber weiterempfehlen.

Loyale, engagierte Mitarbeiter stellen heutzutage auch in Verbänden die wertvollste Ressource dar. Für den dauerhaften Erhalt der Ressource wird jedoch noch zu wenig getan. Dabei wird es immer wichtiger, dieses Kapital zu pflegen. Sei es durch Innovationsoffenheit, einen stärkeren Wissensaustausch, die Förderung neuer Technologien, motivierende Führung oder eine verbesserte Fehlerkultur. Oder auch durch angebotene Zusatzleistungen und Benefits, die zu einer flexibleren, mobileren Arbeitnehmerschaft passen.

 

ONLINE-ARCHIV

Lesen Sie die aktuellen Artikel des Verbändereport im Online-Archiv.

(Vollzugriff nur für Abonnenten oder Mitglieder der DGVM)

>> Hier geht's zum Fachartikel-Online-Archiv.

 

ABONNEMENT

Sie sind noch kein Abonnent des Verbändereport?

Sichern Sie sich mit dem Abonnement exklusives Wissen für Ihre Verbandsarbeit!

>> Jetzt hier informieren und abonnieren!

 

NEWSLETTER

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand des Verbändereport und des Deutschen Verbände Forums - verbaende.com bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten aus der Verbandswelt regelmäßig per E-Mail.

>> Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.