Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

BvD-Verbandstag zieht über 120 Datenschützer in die Hauptstadt

(Berlin) - Am 26. Mai 2011 fand in Berlin der diesjährige Verbandstag des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. statt. Unter dem Leitgedanken "Herausforderung Datenschutzbeauftragter" wurde ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Die Teilnehmer konnten nach den Eröffnungsvorträgen jeweils zwischen vier verschiedenen interessanten Vorträgen, Workshops und Erfahrungsberichten wählen. Die hochaktuellen Themen waren so gewählt, dass Datenschutzbeauftragte diese in ihrer tägliche Berufswelt direkt nutzen können. Dabei ging es um Praxisbeispiele und Lösungen zu Themen wie z. B. Cloud Computing, Beschäftigtendatenschutz, Datenschutz im Internet, Videoüberwachung, social networking u. v. m.

Hervorzuheben ist, dass der Beschluss der Aufsichtsbehörden zur Fachkunde des Datenschutzbeauftragten das "Berufliche Leitbild des Datenschutzbeauftragten" vom BvD erneut in die Öffentlichkeit gerückt und die Diskussion um die Qualität der Datenschutzbeauftragten voran gebracht hat. Bettina Gayk, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Landesdatenschutzbeauftragten in NRW, wie auch Marco Biewald, stellv. Vorstandsvorsitzender des BvD, gingen in ihren Beiträgen auf die steigenden Anforderungen an Datenschutzbeauftragte ein.

Der BvD-Verbandstag hat die Teilnehmer wieder mit hochaktuellen und praxisbezogenen Themen über-zeugt. Die Teilnehmerbewertungen waren durchweg sehr positiv und haben die Veranstalter motiviert, dieses Veranstaltungskonzept auch für die Zukunft weiter auszubauen.

Der BvD-Verbandstag 2012 wird am 09. - 11. Mai in Berlin stattfinden.

Quelle und Kontaktadresse:
Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD)
Steffen Schröder, Pressereferent, Vorstand
Budapester Str. 31, 10787 Berlin
Telefon: (030) 21964397, Telefax: (030) 21964392
E-Mail: bvd-geschaeftsstelle@bvdnet.de
Internet: www.bvdnet.de
(dvf, mk)