Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Deutscher Ärztekongress für Homöopathie, 13.-15. Mai 2021 - online / Dialog und Synergie - Homöopathie in der Integrativen Medizin

(Berlin) - Homöopathie in der Integrativen Medizin ist das Leit-Thema des diesjährigen Ärztekongresses für Homöopathie des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ), der am 13. Mai online startet. Diese 169. Jahrestagung des DZVhÄ wird mit dem Festvortrag "Integrative Medizin - alter Wein in neuen Schläuchen!?" von Prof. Dr. med. Harald Matthes eröffnet. Matthes ist ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Berliner Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe. Kongress-Schirmherrin Prof. Dr.-Ing. habil. Dagmar Schipanski, Mitglied des CDU-Bundesvorstands, hält ein Grußwort an die Teilnehmenden. Sie sagt: "Die Verbindung der konventionellen mit der komplementären Medizin hin zur Integrativen Medizin ist eine Herzensangelegenheit für mich." Dr. med. Michaela Geiger, Vorsitzende des DZVhÄ, erklärt: "Bei unserem Kongress wird der aktuelle Stand von Diagnostik und Therapie bei bestimmten Erkrankungen und das entsprechende homöopathische Behandlungskonzept vorgestellt." Dr. med. Doreen Jaenichen, wissenschaftliche Leiterin des Kongresses: "Für mich bedeutet Integrative Medizin das Zusammenwirken der konventionellen, der naturheilkundlichen und der homöopathischen Medizin. Die Kommunikation mit dem Patienten und die Interdisziplinarität von uns Ärzt*innen stehen für mich im Vordergrund."
Rund 40 Referenten*innen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland berichten über Therapiemöglichkeiten der Integrativen Medizin / Homöopathie aus Klinik und Praxis. Sei es HNO, Pädiatrie, Onkologie oder Gynäkologie, beim Deutschen Ärztekongress für Homöopathie gibt es Vorträge und Seminare aus so gut wie jedem medizinischen Fachgebiet. Ein eigener Themenstrang ist der Veterinärmedizin gewidmet.

Der jährlich stattfindende Kongress des DZVhÄ ist Höhepunkt der ärztlichen Homöopathie-Fortbildung und Schnittstelle zwischen Ärzten, Wissenschaft, Politik und Medien.

Alle Informationen zu den Referent*innen und ihren Themen finden Sie auf 2021.homoeopathie-kongress.de.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V. (DZVhÄ)
Christine Fechner, Leiterin Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Axel-Springer-Str. 54b, 10117 Berlin
Telefon: (030) 325 9734 0, Fax: (030) 325 9734 19
E-Mail: christine.fechner@dzvhae.de
Internet: www.dzvhae.de/
(dvf, mj)