Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Dr. Hans-Joachim Mürau einstimmig zum Ehrenpräsidenten der DGVM gewählt / Peter Hahn neuer Präsident / Vorstand neu aufgestellt

(Bonn) - Nach 12 Jahren geht die Ära Dr. Hans-Joachim Mürau (80) an der Spitze der DGVM zu Ende - mit ihm gehen auch seine Vizes Helmut Martell und Bernd Beder. Wie die drei übereinstimmend erklärten, sei es an der Zeit, die Verantwortung in neue Hände zu übergeben. Ebenfalls aus dem DGVM-Vorstand ausgeschieden, ist Professor Dr. Axel Pestke.

Sie blicken auf eine erfolgreiche Arbeit zurück. So hat sich die Mitgliederzahl der DGVM unter der Führung von Dr. Hans-Joachim Mürau verdoppelt und zählt aktuell 370 Verbände.

Die DGVM Mitgliederversammlung dankte ihm und seinen Mitstreitern mit langem Applaus und wählte Dr. Mürau zum Ehrenpräsidenten. Eine große Verabschiedung wird es im Rahmen des 16. Deutschen Verbändekongresses in Berlin am 12. und 13. März 2018 geben.

Peter Hahn (70), früherer Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM). Hahn studierte in Heidelberg und Bonn Rechtswissenschaften und wirkte danach als Geschäftsführer im Bundesverband der Deutschen Erfrischungsgetränke-Industrie sowie als Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Ziegelindustrie, bevor er 1999 als Hauptgeschäftsführer zum Deutschen Brauer-Bund wechselte, für den er 14 Jahre in Berlin und Brüssel tätig war. Zudem erwarb sich Hahn hohe Anerkennung als Autor von Fachbüchern und Aufsätzen sowie als Leiter von Seminaren.

Ebenso neu gewählt wurden die beiden stellvertretenden Vorsitzenden der DGVM: Dipl. Oecotr. Christine Sudhop und Dr. Winfried Eggers. Sie folgen auf RA Helmut Martell und RA Bernd Beder, die nicht wieder zur Wahl antraten.

Christine Sudhop ist im Hauptamt als stellvertretende Geschäftsführerin des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks in der Verbandslandschaft aktiv und bereits seit 2005 Mitglied des erweiterten Vorstands der DGVM. Dr. Winfried Eggers, Rechtsanwalt und als Verbandssteuerexperte in vielfältiger Weise Verbänden verbunden, ist bereits langjähriges Mitglied im Vorstand.

Weiterhin wählte die Mitgliederversammlung in den erweiterten Vorstand:
- Ralph Appel, Direktor VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
- Torben Leif Brodersen, Geschäftsführer Deutscher Franchise-Verband e.V.
- RA Armin Juncker, Hauptgeschäftsführer Verband Deutscher Großbäckereien e.V.
- Dirk Swinke, Landesgeschäftsführer SoVD Sozialverband Deutschland - Landesverband Niedersachsen e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) ist die größte Querschnittsorganisation für hauptamtlich geführte Verbände in Deutschland. Hauptaufgabe der DGVM ist es, Führungskräfte und Mitarbeiter der Verbände in der täglichen Praxis zu unterstützen, neue Impulse und Ideen zu liefern sowie den Erfahrungsaustausch über alle Verbandsgrenzen hinweg zu moderieren. Gleichzeitig hat sich die DGVM als "Verband für Verbände” das Ziel gesetzt, den Nutzen verbandlicher Interessenvertretung gegenüber der Öffentlichkeit, den Medien und der Politik sowie anderen Meinungsbildnern aktiv darzustellen.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)
Pressestelle
Dürenstr. 8, 53173 Bonn
Telefon: (0228) 935493-40, Fax: (0228) 935493-45
E-Mail: presse@dgvm.de
Internet: www.dgvm.de
(dvf, tr)