Pressemitteilung |

Briefmarken mit D-Mark-Aufdruck verlieren Gültigkeit

(Berlin/Bonn) - Mit der Einführung des Euro-Bargeldes am 1. Januar 2002 wurden auch die Postwertzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Euro-  und Cent-Werten herausgegeben. Die Briefmarken mit D-Mark- und Pfennig-Angaben verlieren nach einer Übergangszeit von einem halben Jahr zum 1. Juli 2002 ihre Gültigkeit. Wer noch Briefmarken mit der alten Währungsbezeichnung hat, sollte diese bis zum 30. Juni verbrauchen.

Nach dem 30. Juni wird die Deutsche Post diese Postwertzeichen gegen solche mit dem Euro- und Cent-Aufdruck umtauschen.

Auskünfte über nähere Einzelheiten und Modalitäten des Umtauschs erteilt die Deutsche Post AG .

Quelle und Kontaktadresse:
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Dorotheenstr. 84 10117 Berlin Telefon: 01888/2720 Telefax: 01888/2721365

()

NEWS TEILEN: