Pressemitteilung |

Schwerpunktthema beim 6. GMA-Kongress am 03./04. Juni 2003: Durchgängiges Engineering in der Automation

(Düsseldorf) - Unter dem Motto „Automation und Information in Wirtschaft und Gesellschaft“ bietet der Kongress der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) am 3. und 4. Juni 2003 ein breites Angebot zu aktuellen Themen aus der Branche.

Die Industrie verfolgt heute beim Einsatz von IT-Lösungen für Planung, Errichtung und Betrieb von Anlagen eine Vorgehensweise, die sich auf den gesamten Anlagen-Lebenszyklus fokussiert. Dazu werden modulare, objektorientierte, durchgängige und zunehmend auch webfähige Lösungen verlangt, die auf internationalen Standards und einheitlichen Konzepten basieren. Dadurch soll sichergestellt werden, dass der Informationsfluss im gesamten Lebenszyklus einer Anlage zu jeder Zeit, lückenlos und konsistent gewährleistet ist. Verfahren und Lösungen werden im Rahmen des Kongresses präsentiert und diskutiert.

Quelle und Kontaktadresse:
Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) Graf-Recke-Str. 84 40239 Düsseldorf Telefon: 0211/6214298 Telefax: 0211/6214166

()

NEWS TEILEN: