Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

Senkung der Umsatzsteuersätze im 2. Halbjahr 2020
13.08.2020
Worauf müssen Verbände achten?

Der Koalitionsausschuss hat am 3.6.2020 ein umfangreiches Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise beschlossen. Eine Maßnahme, die alle trifft – auch Verbände –, ist die zeitlich vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 begrenzte Herabsetzung der Mehrwertsteuersätze. Der Regelsteuersatz wird nun in diesem Zeitraum von 19 Prozent auf 16 Prozent und der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt. Die Änderung des Steuersatzes wird Verbänden Aufwand und zusätzliche steuerliche Risiken bescheren.

Programm

11:00 bis 12:15 Uhr
Ihre Inhalte

Senkung der Umsatzsteuersätze im 2. Halbjahr 2020 - Worauf müssen Verbände achten?

  • Wann sind die reduzierten Steuersätze anzuwenden?
  • Worauf ist zu achten?
    • Rechnungsstellung
    • Mitgliedsbeiträge
    • Abos
    • Mieten
    • Verträge
  • Was ist zu tun?

Referenten

  • Foto
    Dr. Lutz Engelsing
    Steuerberater

    Dr. Lutz Engelsing ist seit 2002 Steuerberater bei der mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft DHPG Dr. Harzem & Partner KG in Bonn. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Verbänden (Berufsverbände, gemeinnützige Vereine, gGmbH, Stiftungen) und ist Autor zahlreicher Fachpublikationen. Auch als Stifter sind Dr. Engelsing die praktischen Probleme geläufig.

Teilnehmerkreis

Das Webinar richtet sich an die Steuerverantwortlichen und Mitarbeiter aus den Finanz- und Steuerbereichen sowie aus der Buchhaltung in Verbänden und vergleichbaren Organisationen.

Teilnehmerpreis

Im Teilnahmepreis sind digitale Unterlagen enthalten

 
Teilnahmepreis 259,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 229,- €

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 16% MwSt.