Fachinformationen
für die Veranstaltungsplanung

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachinformationen für die Veranstaltungsplanung

Mensch – Mut – Management: Was macht NPO erfolgreich? / 12. B’VM Fachgespräch in Köln

Herausforderungen gibt es heutzutage viele, aber welche Faktoren sind wirklich entscheidend für den Erfolg einer Organisation? Diese Frage diskutierten die Teilnehmer anlässlich des 12. Fachgesprächs der Beratergruppe für Verbandsmanagement B´VM am 20.9.18 in Köln.

 

BVM Fachgespräch

Zum Auftakt stellten Dr. Charles Giroud und Lars Funk, beide Berater der Beratergruppe für Verbandsmanagement B´VM,die Ergebnisse einer Befragung von Führungskräften im NPO-Management vor. Demnach zählen Digitalisierung, Finanzierung und veränderte gesellschaftliche Erwartungshaltungen zu den aktuell größten Herausforderungen im NPO-Management. Auch wenn die aktuelle Situation in Verbänden häufig durch hohe Komplexität, hohe Unsicherheit und immer weiter steigende Veränderungsgeschwindigkeit geprägt ist, konnten sie aufzeigen, wie Organisationen durch systematisches Vorgehen und Konzentration auf die wesentlichen Erfolgsfaktoren auch solche Herausforderungen meistern können.

Anschließend gewährte Katrin Havers, ehemalige Vorsitzende des Errichtungsausschusses der Pflegekammer Niedersachsen, einen tiefen Einblick in den komplexen Gesamtprozess der erfolgreichen Neu-Kammergründung.

„Mut zu neuen Strukturen“ bewies der Praxisbericht von Dr.-Ing. Bernhard Kling, Geschäftsführer des Bayerischen Industrieverbands Baustoffe, Steine, Erden e.V. Tradierte Verbandsstrukturen wurden hinterfragt und neue Wege beschritten. Statt mit vielen kleinen Wirtschaftsverbänden tritt man im wichtigen Bereich der Bau- und Rohstoffe jetzt als schlagkräftiger Gesamtverband auf: Die Organisation ist deutlich effizienter, Doppelarbeiten werden vermieden – und die Wahrnehmung und Akzeptanz bei externen Gesprächspartnern wurde deutlich gesteigert.

Dazu passte der abschließende Impulsvortrag „Im Spannungsfeld zwischen Innovation und Tradition“ von Nadja Schnetzler, Innovationsexpertin aus der Schweiz. Sie zeigte auf, wie man mit dem Verband durchaus auch neue Wege beschreiten kann.

Unterlagen zum B’VM Fachgespräch erhalten Sie über Frau Katharina Tillmann, B’VM | Beratergruppe für Verbandsmanagement. Hansaring 61, 50670 Köln, Tel. 0221 1612 515, Mail: katharina.tillmann@bvmberatung.net.

Das 13. B’VM Fachgespräch findet am 19. September 2019 in Berlin statt.

Weitere Informationen:

https://www.bvmberatung.net