Fachinformationen
für die Veranstaltungsplanung

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachinformationen für die Veranstaltungsplanung

Erstes Haus der Marke MAXX by Steigenberger in Bad Honnef eröffnet

Mitte November eröffnete das allererste Haus der neuen Marke MAXX by Steigenberger zentral in Bad Honnef, nur 10 Gehminuten vom Rhein entfernt. Das 4-Sterne-Hotel bietet 101 Zimmer in drei Kategorien und Suiten, 9 Tagungsräume für bis zu 120 Personen und einen ans Hotel angrenzenden Jugendstil-Kursaal mit einer Kapazität für bis zu 400 Personen.

 

Die Gastronomie vor Ort beinhaltet das Konrad A. Restaurant mit offener Showküche, großer Außenterrasse und 150 Sitzplätzen. Zudem ergänzt die MAXX Bar & Lounge mit insgesamt 40 Sitzplätzen das Gesamtkonzept.

„Maxx by Steigenberger“ ist die jüngste Marke der Deutschen Hospitality. Luxus wie in den bekannten Steigenberger Grand Hotels wird man in Bad Honnef nicht finden, vielmehr stehe „Maxx“ für Qualität, die man sich leisten kann – ein Stadthotel „für Junge und Junggebliebene. „Es soll ein Haus für alle werden, auch für die Menschen, die hier leben, ein Ort, wo man gerne mal hingeht, sich trifft und den Abend verbringt“, so Michael Sorgenfrey, Geschäftsführer des Hotelbetreibers RIMC Hotels & Resorts. RIMC hat in den vergangenen 28 Jahren rund 200 Hotelprojekte im In- und Ausland realisiert.

Weiterführende Informationen:

www.maxxhotel.com