BEREICH: Finanzen, Recht, Steuern

Einführung in das Gemeinnützigkeitsrecht

$events['image']['url']['description']

In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen des Gemeinnützigkeitsrechts. Es werden u. a. behandelt: die zentralen Grundprinzipien, die vier gemeinnützigkeitsrechtlichen Sphären und deren Abgrenzung untereinander und die Beweisvorsorge als zentrales Element für potenzielle Betriebsprüfungen. Zudem wird Ihnen ein Überblick über aktuelle Entwicklungen, Gestaltungsmöglichkeiten, Risiken und die Gefahrenabwehr geboten.

Ihre Top-Themen

  • Was heißt Gemeinnützigkeit? – die Säulen des Gemeinnützigkeitsrechts
  • Bescheid über die Feststellung der satzungsmäßigen Voraussetzungen und seine Klippen
  • Ausschließlichkeit, Unmittelbarkeit und Selbstlosigkeit als zentrale Grundprinzipien
  • 4 Sphären in einer Rechtsform? – ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Auslagenersatz, Aufwandsentschädigung, Tätigkeitsvergütung im Ehrenamt – rechtssicher gestalten
Seminartag von 10:00 - 16:30 Uhr
Einführung und Überblick in das Gemeinnützigkeitsrecht
  • „Beweisvorsorge“ als Sicherungsseil für die steuerliche Betriebsprüfung
  • Neue gesetzliche Definition der gemeinnützigen Zwecke
  • Ausschließlichkeit, Unmittelbarkeit und Selbstlosigkeit
  • Rücklagenbildung ist kein Hexenwerk
  • Besteuerung gemeinnütziger Verbände, Stiftungen und gGmbHs – vier Sphären
  • Die steuerliche Privilegierung von Zweckbetrieben: Möglichkeiten und Grenzen
  • Spendenrecht und Sponsoring bei Gemeinnützigen
  • Was ist bei Seminaren zu beachten

Update: Neues aus der Rechtsprechung und Ausblick

  • Anpassung von Satzungen – so geht’s in der Praxis
  • Gewinnermittlung und E-Bilanz
  • Steuerermäßigung bei ehrenamtlicher Betätigung
  • Die Finanzverwaltung mit ihren eigenen Mitteln schlagen – der Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO)

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter aus den Finanz- und Steuerbereichen gemeinnütziger Verbände, Stiftungen und gemeinnütziger GmbHs sowie deren Berater.

Hilton Hotel
Berliner Freiheit 2
53111 Bonn

(0228) 72 69-0
Reservations.bonn@hilton.com
http://www.hilton.de/Bonn

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

VERANSTALTUNG TEILEN:
präsenz

Im Teilnahmepreis sind die Unterlagen, Speisen und Getränke enthalten.

Teilnehmer
795,- €
DGVM-Mitglieder
675,- €
Vertreter der Wirtschaft
1095,- €
Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.
Referent/in
Referent/in

Dr. Lutz Engelsing

ist Steuerberater der dhpg. Im Schwerpunkt betreut er mittelständische Unternehmen, Freiberufler und Privatpersonen in allen Fragen des Steuerrechts. Eine besondere Expertise besitzt er in der steuerlichen Beratung von Non-Profit-Organisationen (Berufsverbände, Stiftungen, Vereine, gGmbH). Als Autor einer Vielzahl von Veröffentlichungen engagiert sich Dr. Lutz Engelsing in den Arbeitskreisen „Stiftungssteuerrecht und Rechnungslegung“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen e.V. in Berlin sowie „Verbandsbesteuerung“ der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. in Bonn. Zudem ist er im Fachbeirat der Bürgerstiftung Bonn aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild Seminar
Finanzen, Recht, Steuern
Bonn
präsenz
Bild Seminar
Management, Steuern, Recht, Kommunikation, Mitglieder, Interessenvertretung
Berlin
präsenz
Bild Seminar
Finanzen, Recht, Tagung
Termin folgt
online