Disclaimer

Nutzungsbedingungen

Die Betreiberin des Deutschen Verbände Forums, die businessFORUM Gesellschaft für Verbands- und Industriemarketing mbH, stellt Informationen und Daten im Rahmen des Deutschen Verbände Forums – unter der Internetadresse www.verbaende.com zur Verfügung.

Die Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen oder verlassen kann. Die Betreiberin übernimmt insofern keine Garantie oder Haftung, insbesondere nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten, die im Deutschen Verbände Forum zu finden sind, entstehen. Insbesondere wird keine Verantwortung für Inhalte, Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit von Webseiten Dritter übernommen, auf die mittels Link vom Deutschen Verbände Forum verwiesen wird.

Für den Inhalt der Pressemeldungen sind ausschließlich die angegebenen Quellen verantwortlich. Pressemeldungen stehen bei Angabe der Quelle für die öffentliche Publikation frei zur Verfügung. Belegexemplare sind willkommen.

Hinsichtlich der Nutzung anderer bestimmter Inhalte (insbesondere der Adressverzeichnisse und Pressemitteilungen) des Deutschen Verbände Forums finden weitere Bestimmungen Anwendung, auf die der Nutzer innerhalb des jeweiligen Angebots hingewiesen wird. Grundsätzlich gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Betreiberin behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit ohne Ankündigung vorzunehmen.

Der Inhalt der vorliegenden Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte – mit Ausnahme der Pressemitteilungen – dienen ausschließlich zur individuellen Information des Nutzers. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Weitergabe an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die businessFORUM GmbH gestattet. Zuwiderhandlungen werden von der Betreiberin nach geltendem deutschen Recht unter Ausschöpfung des Rechtsweges verfolgt.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

Dieses Onlineangebot besteht aus folgenden Unterangeboten:

  • Verbände: Verbands-Presseticker – Pressemitteilungen der Verbände, Verbands-Personalien, Verbands-Termine, Adressdatenbank der Deutschen Verbände, Informationen über Verbände sowie redaktionelle Berichterstattung für Verbände
    www.verbaende.com
  • Verbändereport: Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände, Fachartikel-Online-Bereich, Ausgaben-Archiv, Experten und Autoren, Media-Daten und Abonnement-Bestellung
    www.verbaendereport.de
  • Veranstaltungen: Kölner Verbände Seminare, DGVM-Akademie, Deutscher Verbändekongress, verbaende.com-INFOTAGE und andere Veranstaltungen
    www.verbaendeseminare.de
  • Verband & Tagung: Artikel und Nachrichten aus der Tagungsbranche, Ausgaben des Supplements “Verband & Tagung” des Verbändereport – Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zu den im Rahmen dieses Onlineangebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer gehören Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen von Nutzern), Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B. Eingaben im Kontaktformular).

Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen. Zu ihnen gehören unsere Geschäftspartner, Kunden, Interessenten und sonstige Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern.

Wir weisen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ist.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server (SSL über HTTPS).

Verbände
Pressemitteilungen/Personalien

Im Rahmen der Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Personalia-Meldungen aus Verbänden verarbeiten wir nur personenbezogene Daten der Presseansprechpartner und Personen, welche uns diese im Rahmen der Veröffentlichung und als Kontaktinformation zur Verfügung stellen.

Die Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen oder verlassen kann.

Für den Inhalt der Pressemeldungen sind ausschließlich die angegebenen Quellen verantwortlich.

Verbändereport
Abonnement-Bestellung des Verbändereport – Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Abonnement-Bestellung freiwillig mitteilen. Dies betrifft folgende Daten: Anrede, Name, Vorname, Funktionsbeschreibung und die postalische Anschrift, Telefon und E-Mail. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Daneben nutzen wir diese Daten, um relevante Informationen zu versenden (Veranstaltungshinweise etc.).

Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an widerruf@businessforum.de senden. In diesem Fall werden wir die Zusendung weiterer Information unverzüglich beenden und Ihre Daten aus dem Verteiler löschen, soweit sie nicht für andere Zwecke weiterhin benötigt werden.

Fachartikel-Online-Archiv des Verbändereport – Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Abonnenten des Fachmagazins Verbändereport können über ein gesondertes, auf das Abonnement bezogenes Login, welches Ihnen im Rahmen Ihrer Abonnement-Bestellung zugesandt wird, einen geschützten Online-Bereich nutzen. Dies dient ausschließlich der Authentifizierung als Abonnent. Die Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Im Rahmen der Veröffentlichung von Artikeln und Nachrichten verarbeiten wir nur personenbezogene Daten der jeweiligen Autoren, welche uns diese im Rahmen der Veröffentlichung zur Verfügung stellen. Als Kontaktinformationen können diese Daten veröffentlicht werden.

Die Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen oder verlassen kann.

Für den Inhalt der Artikel und Nachrichten sind ausschließlich die angegebenen Autoren verantwortlich.

Veranstaltungen
Anmeldungen zu Veranstaltungen

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anmeldung zu Veranstaltungen freiwillig mitteilen. Dies betrifft folgende Daten: Anrede, Name, Vorname, Funktionsbeschreibung und die postalische Anschrift, Telefon und E-Mail. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anmeldung. Daneben nutzen wir diese Daten, um relevante Informationen zu versenden (Veranstaltungshinweise, Einladungen zu Umfragen).

Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an widerruf@businessforum.de senden oder über den entsprechenden Link in der E-Mail. In diesem Fall werden wir die Zusendung weiterer Information unverzüglich beenden und Ihre Daten aus dem Verteiler löschen, soweit sie nicht für andere Zwecke weiterhin benötigt werden.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

Die Angaben der Nutzer können in unserem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Copyright und Titelschutz

Die Inhalte der Internetauftritte „www.verbaende.com“, „www.verbaendeseminare.de“, „www.verbaendereport.de“ und angeschlossener Internet-Präsenzen sind gemäß des Urheberrechts, insbesondere entsprechend § 2 UrhG, geschützt. Dies gilt insbesondere für alle Texte und eigene Bilder.  Unter Hinweis auf § 5 II, III MarkenG besteht Titelschutz für die Begriffe „Deutsches Verbände Forum“, „Kölner Verbände Seminare“ und „Verbändereport“ in allen Schreibweisen, Wortkombinationen, Darstellungsformen und Abwandlungen und für alle Arten von Medien, insbesondere für das Internet bzw. World Wide Web. Gleiches gilt für die Bildmarke. Die entsprechenden Text- und Bildmarken sind eingetragen im Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamtes.

Artikel TEILEN: