BEREICH: Recht, Organisation

Praxiswissen Verbandsrecht

Den Verband in dynamischen Zeiten rechtssicher führen und lenken

$events['image']['url']['description']

Verbandsrecht,  Vereinsrecht - was ist das eigentlich? Tatsache ist, dass auch gestandene Juristen und Juristinnen durchaus unsicher sind, wenn sie für einen Verband oder Verein Satzungsänderungen vorbereiten. Es gibt einige Konstruktionen, Besonderheiten und Fallstricke in der Welt der Vereine und Verbände und oft sogar in der eigenen Satzung, die man in verantwortlicher Funktion unbedingt kennen und verstehen muss, um den Verband sicher zu leiten.

Ihre Top-Themen

  • Definition und Überblick: rechtsfähige und nicht rechtsfähige Vereine
  • Von Fallstricken in der Satzung bis zur Verbandsorganisation
  • Im Fokus: der wirtschaftlich tätige Idealverein
  • Ausschluss von Mitgliedern: Satzungsregelungen und Durchsetzung in der Praxis
  • Der Umgang mit Verbandsvermögen – welche Fragen es zu lösen gilt
  • So entrümpeln Sie Ihre Verbandssatzung richtig – was Sie anpassen sollten
  • Die Mitgliederversammlung - online, hybrid und in Präsenz
10:00 bis 16:30
Eine Definition – rechtliche Unterscheidung von Vereinen/Verbänden
  • Struktureller Überblick: rechtsfähige und nichtrechtsfähige Vereine

 

Was darf ein Verein/Verband?

  • Problematik: wirtschaftliche Aktivitäten
  • Praxisfeste Satzungsbestimmungen: Welche Regelungen müssen „wetterfest“ sein?
  • Satzungsänderungen als Stresstest für den Verband – Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung in der Mitgliederversammlung

 

Typologie der Vereine/Verbände Struktur von Verbänden

  • Untergliederung
  • Einheitsverband – Dachverband
  • Konzernstruktur
  • Gremien – Ausschüsse – Arbeitskreise

 

Mitgliedschaft

  • Rechte und Pflichten
  • Aufnahmeanspruch – Ausschluss
  • Beitragsstrukturen und Beitragsordnung

 

Vorstand

  • Rechte und Pflichten des Ehrenamtes und seine Vergütung
  • Organschaftsvertrag
  • Gesamtvorstand nach § 26 BGB
  • Organisation des Vorstands
  • Haftung des Vorstands
  • Geschäftsführender Vorstand
  • Geschäftsordnung

 

Besondere Vertreter (§ 30 BGB) Geschäftsführer/in

  • Rechte und Pflichten des Hauptamtes
  • Abgrenzung Geschäftsführung – Hauptgeschäftsführung
  • Abgrenzung zur Geschäftsführung bei einer GmbH
  • Arten der Geschäftsführung: Vorstandsmitglied – Angestellter

 

Mitgliederversammlung/Delegiertenversammlung

  • Vorbereitung – Fristen – Tagesordnung
  • Der Versammlungsleiter – Befugnisse
  • Rechte der Mitglieder in der Mitgliederversammlung
  • Protokollierung – Abstimmungen – Wahlen – Anfechtung
  • Satzungstrends und -entwicklungen: aktuelle Rechtsprechung

Dieser Kompaktkurs richtet sich an Hauptgeschäftsführer, Geschäftsführer, hauptamtliche und ehrenamtliche Vorstände von Verbänden, die sich kompakt und praxisorientiert über die Grundlagen und Problembereiche des Vereins- und Verbandsrechts informieren möchten. Die Veranstaltung richtet sich auch an Nichtjuristen!

Er ist auch sehr gut geeignet, um Neueinsteiger/innen in der Verbandswelt ein Grundgerüst zu vermitteln, wo die Unterschiede zur Unternehmenswelt liegen, um diese rechtlich und inhaltlich einordnen zu können.

Kölner Verbände Seminare - Villa Uhrmacher
Dürenstraße 8
53173 Bonn

(02 28) 93 54 93-20
info@verbaendeseminare.de
https://www.verbaende.com/events

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
VERANSTALTUNG TEILEN:
präsenz

IM TEILNAHMEPREIS SIND DIE UNTERLAGEN, SPEISEN UND GETRÄNKE ENTHALTEN

Teilnehmer
945,- €
DGVM-Mitglieder
790,- €
Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.
Referent/in
Referent/in

Dr. Julian Engel

ist Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter der Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft mit Hauptsitz in Koblenz. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die gesellschafts- und vereinsrechtliche Beratung von Unternehmen und Verbänden. Zugelassen zur Rechtsanwaltschaft im Jahre 2017, wurde er Mitte des Jahres 2020 in den Kreis der geschäftsführenden Gesellschafter von Dornbach aufgenommen. Herr Dr. Engel berät seine Mandanten, zu denen auch große Wirtschaftsverbände gehören, umfassend zu allen Themen der gesellschaftsrechtlichen und vereinsrechtlichen Praxis, insbesondere zu Fragen der Satzungsänderungen, Umstrukturierungen und gemeinnützigkeitsrechtlichen Aspekten.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild Seminar
Kommunikation, Management, Organisation
Bonn
präsenz
Bild Seminar
Kommunikation, Management, Organisation
Bonn
präsenz
Bild Seminar
Kommunikation, Management, Organisation
Bonn
präsenz