Personalien | Mathias Schäfer

ist neuer Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF)

Mathias Schäfer ist neuer Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF). Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes wählten den 48-jährigen Juristen und geschäftsführenden Gesellschafter der FingerHaus-Gruppe auf ihrer Mitgliederversammlung in Wiesbaden einstimmig zum Nachfolger von Hans Volker Noller, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte.

Mathias Schäfer (48) ist seit 2010 Mitglied im Vorstand des Wirtschaftsverbandes der Holz-Fertigbauindustrie und wurde 2019 zum Vizepräsidenten gewählt. Seit 2007 führt der promovierte Jurist gemeinsam mit Klaus Cronau die Geschäfte der FingerHaus-Gruppe in Frankenberg an der Eder. Seit 2021 ist er Honorarprofessor für Recht der Sozialen Arbeit an der CVJM-Hochschule in Kassel.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF) Fabian Tews, Pressesprecher Flutgraben 2, 53604 Bad Honnef Telefon: (02224) 9377-0, Fax: (02224) 9377-77

(sf)

NEWS TEILEN: