Pressemitteilung | Deutscher Hausärzteverband e.V.

40. practica in Bad Orb gestartet: Größte Fortbildungstagung Europas für Hausärzte und Praxisteams bietet über 170 Seminare an

(Köln / Berlin / Bad Orb) - Unter dem Motto "Das Team macht's! Praxis neu organisieren" startete heute in Bad Orb / Hessen die 40. practica. "Die practica richtet sich nicht nur an Hausärztinnen und Hausärzte, sondern an die gesamten Praxisteams. Wir sind davon überzeugt, dass dieses Konzept den Bedürfnissen der modernen hausärztlichen Versorgung gerecht wird, denn diese findet, unter Anleitung der Hausärztinnen und Hausärzte, immer stärker in Teams statt", sagten Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes und Dr. Hans-Michael Mühlenfeld, Tagungspräsident und Vorsitzender des Instituts für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (IhF).

Aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation hat das IhF das Programm der practica um das Seminar "Andere Länder, andere Sitten - Umgang mit arabischen Patienten" ergänzt. Dieses wird am Freitag kostenfrei angeboten. "Es ist unser Anspruch, dass die Fortbildungen immer die aktuelle Situation in den Hausarztpraxen berücksichtigen. Von daher war es aus unserer Sicht sinnvoll und notwendig, das Programm vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingskrise kurzfristig zu erweitern", so Mühlenfeld.

Ulrich Weigeldt sagte: "Hausarztrelevante Fortbildungen auf hohem medizinischen Niveau sind einer der Eckpfeiler einer qualitativ hochwertigen hausärztlichen Versorgung. Mit unserem Institut für hausärztliche Fortbildung und insbesondere der practica konnten wir einen Beitrag dazu leisten, dass dies seit einigen Jahren wieder stärker in den Fokus gerückt ist."

Am Donnerstag, den 22. Oktober, findet ab 19:30 Uhr das traditionelle "Berufspolitische Oktoberfest" im Rahmen der practica statt. Ulrich Weigeldt und weitere Mitglieder des Bundesvorstandes diskutieren mit Teilnehmern über die aktuellen Herausforderungen der hausärztlichen Versorgung. Pressevertreter sowie die interessierte Öffentlichkeit sind hierzu herzlich eingeladen.

Die practica beginnt heute und endet am Samstag, den 24. Oktober. Insgesamt werden circa 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Die practica wird seit 2012 vom Institut für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (IhF) veranstaltet.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Hausärzteverband e.V., Büro des Bundesvorsitzenden Berlin Vincent Jörres, Pressereferent Bleibtreustr. 24, 10707 Berlin Telefon: (030) 88714373-35, Fax: (030) 88714373-40

(dw)

NEWS TEILEN: