Pressemitteilung | en2x - Wirtschaftsverband Fuels und Energie e.?V.

Ab 1. Januar 2003 schwefelfrei tanken

(Hamburg) - Ab Januar 2003 bietet die deutsche Mineralölindustrie an ihren Tankstellen nur noch schwefelfreie Kraftstoffe an. Damit ermöglicht sie der deutschen Automobilindustrie die Einführung schwefelempfindlicher Abgasreinigungstechnologien und versetzt sie in die Lage, die Möglichkeiten zur Verbrauchsreduzierung optimal auszuschöpfen.

Vorgeschrieben sind schwefelfreie Kraftstoffe nicht. Jedoch werden ab dem 1. Januar 2003 alle nicht schwefelfreien Kraftstoffe mit einer zusätzlichen Steuer in Höhe von 1,5 Cent pro Liter belegt. In den EU-Staaten insgesamt werden erst ab dem Jahr 2005 neben den schwefelarmen auch schwefelfreie Kraftstoffe flächendeckend erhältlich sein. Erst ab dem Jahr 2009 dürfen in der EU nur noch schwefelfreie Kraftstoffe verkauft werden.

Quelle und Kontaktadresse:
Mineralölwirtschaftsverband e.V. (MWV) Steindamm 55 20099 Hamburg Telefon: 040/248490 Telefax: 040/24849253

()

NEWS TEILEN: