Pressemitteilung | Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)

Austausch zu aktuellen globalen Entwicklungen in der Zeitarbeit / Vertreter der Staffing Industry Analysts zu Gast beim BAP

(Berlin) - In der vergangenen Woche waren Vertreter des globalen Beratungsunternehmens für Personallösungen, Staffing Industry Analysts (SIA), zu Gast beim Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP), um sich über die internationalen Entwicklungen des Arbeitsmarktes und der Zeitarbeit auszutauschen.

Dabei erläuterte John Nurthen, Executive Director Global Research der SIA, die Veränderungen der Arbeitswelt sowie des Bewerbermarktes und deren Auswirkungen auf die Personaldienstleistungsbranche auf internationaler Ebene. Michael Kersten, Beauftragter des BAP für Europa und Internationales, erklärte die Auswirkungen der Gesetzesänderungen in der Zeitarbeit auf die Praxis und erörterte die damit einhergehenden grundsätzlichen Fragestellungen. Auch die Individualisierung und der Wandel des Arbeitsmarktes im Zuge der Digitalisierung und des technischen Fortschritts standen im Fokus des bilateralen Gesprächs.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) Pressestelle Universitätsstr. 2-3a, 10117 Berlin Telefon: (030) 206098-0, Fax: (030) 206098-70

(cl)

NEWS TEILEN: