Pressemitteilung | Deutscher Presserat

Beschwerdeausschüsse mit neuen Vorsitzenden / Arbeit in den Ausschüssen ab März 2007

(Bonn) - Der Beschwerdeausschuss Redaktionsdatenschutz wählte auf seiner Sitzung am 5. Dezember 2006 in Bonn Sigrun Müller-Gerbes, dju, zur neuen Vorsitzenden. Müller-Gerbes löste nach drei Jahren Jörg Steinbach, DJV, ab. Sie arbeitet als Redakteurin bei der Zeitung NEUE WESTFÄLISCHE. Stellvertretender Vorsitzender bleibt weiterhin Georg Wallraf, VDZ, Justitiar der Verlagsgruppe HANDELSBLATT.

Im Beschwerdeausschuss 2 des Presserats wurde Ursula Ernst-Flaskamp, DJV, nach drei Jahren turnusgemäß von Peter Enno Tiarks, VDZ, abgelöst. Tiarks ist Vorstand des Verlages BERGMOSER + HÖLLER AG und seit 2004 Mitglied des Presserats. Ernst-Flaskamp bleibt als stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss.

Neue Mitglieder
Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat zudem zwei neue Mitglieder in den Presserat entsandt. Katrin Saft, Leitende Redakteurin der SÄCHSISCHEN ZEITUNG, und Claudia Bechthold, Redakteurin der OFFENBACH-POST, werden den Presserat ab 2007 verstärken.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Presserat Lutz Tillmanns, Geschäftsführer Gerhard-von-Are-Str. 8, 53111 Bonn Telefon: (0228) 985720, Telefax: (0228) 9857299

(sk)

NEWS TEILEN: