Pressemitteilung | Bundesverband Managed Care e.V. (BMC)

Bundesverband Managed Care Regional NRW e.V. gegründet / BMC stärkt seine Aktivität vor Ort!

(Berlin / Münster) - Der Bundesverband Managed Care e.V. (BMC) hat vor wenigen Tagen in Münster den BMC Regional NRW e.V. als Zweigverein gegründet. Damit verstärkt der BMC seine seit mehr als zwei Jahren erfolgreichen Aktivitäten im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland. Der BMC Regional NRW wird sich vor Ort dafür einsetzen, die Innovationsfähigkeit des Gesundheitssystems in NRW zu erhöhen, die Kooperationskultur zu stärken und die Verantwortung in regionalen Kontexten zu befördern.

"NRW gehört zu den wirtschaftsstärksten Metropolregionen Europas", sagt Dr. Peter Wigge, Rechtsanwälte Wigge, der Vorstandsvorsitzende des BMC Regional NRW. "Nirgendwo sonst in unserem Land ist die Pluralität aus internationalen Gesundheitskonzernen und innovativem Mittelstand ausgeprägter als hier. Der BMC Regional NRW wird gezielt auf die Akteure zugehen und ihnen die Möglichkeit geben, ihre Kompetenz in die Diskussion um die Weiterentwicklung eines innovativen und zukunftsfähigen Gesundheitswesens einzubringen."

"Die Gründung des BMC Regional NRW e.V. ist ein Meilenstein in der Entwicklung des BMC", ergänzt Prof. Dr. Volker Amelung, Vorstandsvorsitzender des BMC. "Bereits seit 2009 ist NRW zu einem wichtigen Standbein des BMC geworden. Nach drei Fachtagungen mit bis zu 150 Teilnehmern war die Gründung des Zweigvereins der nächste konsequente Schritt. Mit dem Aufbau einer regionalen Organisationsstruktur ist der BMC noch näher dran an den Bedürfnissen und Problemen, aber auch den Erfolgsmodellen und Ideen regionaler Gesundheitsversorgung."

Neben Dr. Wigge und Prof. Amelung setzt sich der konstituierende Vorstand des BMC Regional NRW e.V. aus folgenden Personen zusammen:
Dr. Thomas Hilse (stellvertretender Vorsitzender), ERGO Versicherungsgruppe AG, Claudia Schrewe, Management im ambulanten Gesundheitswesen, Regina Kajan, Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA, Anne Heger, KVWL Consult GmbH, sowie als kooptiertes Mitglied Klaus Trudrung, Mundipharma Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG.

Der BMC ist ein pluralistischer Verein für innovative Systementwicklung im Gesundheitswesen. Er ist das Forum für zukunftsfähige, qualitätsgesicherte und patientenorientierte Konzeptionen. Der BMC vertraut auf die Kräfte eines freiheitlichen und wettbewerbsorientierten, gleichwohl auch solidarischen Systems. Seine Mitglieder repräsentieren die gesamte Bandbreite aller Akteure des Gesundheitswesens. Der BMC wurde 1997 gegründet und zählt über 150 Mitglieder.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Managed Care e.V. Dr. Sascha Wolf, Geschäftsführer Friedrichstr. 136, 10117 Berlin Telefon: (030) 28094480, Telefax: (030) 28094481

()

NEWS TEILEN: