Pressemitteilung | Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF)

Bundesweiter Aktionstag für Häuslebauer / Am Sonntag, 15. Mai 2022 ist "Tag des deutschen Fertigbaus"

(Bad Honnef) - Der "Tag des deutschen Fertigbaus" ist ein beliebter Aktionstag für alle Bauinteressierten. Nach zweijähriger Pause bieten am Sonntag, 15. Mai 2022 wieder viele Hersteller des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) die Möglichkeit, sich an ihren Produktionsstandorten ausführlich über die Vorzüge von Holz-Fertighäusern zu informieren. Besucher können sich auf Werksbesichtigungen, Fachvorträge und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm bei über 20 Unternehmen im gesamten Bundesgebiet für Groß und Klein freuen.

Folgende Aktionen finden am "Tag des deutschen Fertigbaus" bei Holz-Fertighaus-Herstellern statt:

Bei der DFH Gruppe mit den Marken allkauf, massa haus und OKAL in Simmern findet am 15. Mai eine Hausbau-Erlebnismesse statt. Besucher können auf einem Entdeckerpfad selbst die Produktionshallen erkunden und an Produktionsführungen teilnehmen. Für gute Stimmung sorgt die RPR1-Eventbühne mit Moderator Kunze. Acht Foodtrucks sorgen für kulinarische Genüsse. Ergänzt wird der Aktionstag durch eine integrierte Spendenaktion.

Baufritz (Erkheim) feiert bereits am Samstag, 14. Mai den "Tag des deutschen Fertigbaus". An dem Tag können sich Hausbauinteressenten auf Werksführungen, die Präsentation des "my smart green home"-Konzeptes mit dem neuen Hauskonfigurator und viele Informationen zu Baubiologie und Energietechnik freuen. Die Musterhäuser stehen zur Besichtigung offen. Darüber hinaus stellt die Azubi-Firma "Baufritz - Die Junge Generation" ihre Standardprodukte vor und lädt zur Teilnahme an einem Gewinnspiel ein. Für die Kleinen gibt es eine Kinderbetreuung und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. Auch für Beköstigung wird gesorgt.

In Oberrot-Scheuerhalden lädt Fertighaus WEISS zum Bauinteressenten-Tag ein. WEISS-Fachberater führen in Kleingruppen durch das WEISS-Plusenergiewerk und erläutern die Abläufe und Zusammenhänge der modernen Hightech-Produktion. Des Weiteren können Hausbauinteressenten die Bemusterungsausstellung und die Musterhäuser besichtigen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Im Werk von FingerHaus (Frankenberg) können Häuslebauer auf über 2.000 m2 die Ausstattungsvielfalt in der FingerHaus-Ideenwelt entdecken. Besucher können einen Blick hinter die Kulissen werfen und eine der modernsten Fertighausproduktionen erleben. Im Musterhauspark werden die Vielfalt, Individualität und Qualität moderner Holz-Fertighäuser deutlich. Informative Fachvorträge ergänzen den Aktionstag. Kinder können sich auf eine Erlebniswelt mit Kreativ-Werkstatt, Kinderkino und auf verschiedene Spielbereiche freuen. Eine Vielzahl an Speisen und Getränke runden den Besuch kulinarisch ab.

FischerHaus (Bodenwöhr) lädt die Besucher am "Tag des deutschen Fertigbaus" zu Werksführungen durch die Produktionshallen ein und bietet informative Vorträge rund ums Hausbauen an. Zusätzlich finden Musterhausbesichtigungen mit Bauberatung statt. Für die kleinen zukünftigen Häuslebauer steht eine Hüpfburg zum Austoben bereit. Für Stärkung mit Kaffee und Kuchen wird durch ortsansässige Unternehmen gesorgt.

Gruber Holzhaus in Roding veranstaltet einen Bau-Info-Tag für angehende Bauherren - die perfekte Gelegenheit, sich umfassend zu informieren und sich die Gruber Holzhausmanufaktur anzuschauen. So ähnlich wie auf einer Messe wird es Stände zu den wichtigsten Themen rund ums Bauen geben. Besucher können von Stand zu Stand gehen und sich im persönlichen Gespräch mit Planern, Experten und Fachberatern informieren. Eine Führung durch die Fertigung gehört ebenso zum Programm wie der Vortrag eines Bauherrn, der seinen Traum vom Eigenheim bereits erfolgreich realisiert hat.

Beim Hersteller GUSSEK Haus findet in allen Musterhäusern eine Verlosung statt. Zu gewinnen gibt es jeweils einen "Grundriss in Lebensgröße" für das eigene Traumhaus. Fachberater stehen bei allerlei Fragen rund um das Thema Bauen gerne zur Verfügung.

Im niederbayerischen Falkenberg feiert der Hersteller Haas Fertigbau den Aktionstag mit einer Werksführung sowie Besichtigungsmöglichkeiten im Kundenforum und Haas-Musterhauspark. Eine individuelle Finanzierungsberatung und Vorträge zum neuesten Stand der Heiztechnik sowie zu Photovoltaikanlagen und Speichersystemen geben Bauinteressierten wichtige Hilfestellungen. Für das leibliche Wohl ist im hauseigenen Café Siesta gesorgt und auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz, weil zwei Spielplätze und ein Indoor-Kinderland bereitstehen.

Bei Hanse Haus in Oberleichtersbach stehen die Musterhäuser sowie das Bemusterungszentrum für Besichtigungen offen. Die Besucher können an Werksführungen durch die Produktion teilnehmen und sich auf verschiedene Essensstände und einen Eiswagen freuen.

HUF HAUS veranstaltet am "Tag des deutschen Fertigbaus" ein Street Food Festival mit verschiedenen Food Trucks und Getränkestationen im HUF Dorf in Hartenfels. Hausbauinteressenten können an Werks- und Musterhausführungen teilnehmen und sich an Expertenstationen zu den Themen Haustechnik, An- und Umbauten, Architektur und Interior-Design informieren. Auch für angehende Berufseinsteiger wird einiges geboten - sie können sich an einem großen Ausbildungsstand über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe bei HUF HAUS informieren und beim Nistkästen bauen erste praktische Erfahrungen sammeln. Die kleinen Besucher können sich auf eine Kinderbelustigung mit Hüpfburg freuen. HUF HAUS feiert an diesem Tag zudem das 110-jährige Firmenjubiläum.

Bei KAMPA in Aalen-Waldhausen findet ein Familienfest für Bauinteressenten mit spannenden Bauherrenvorträgen inklusive Führung durch das Bauinnovationszentrum statt. Ein besonderes Highlight ist die Präsentation der neuen smarten Energie- und Klimalösung "invisible". Besucher können zudem die Garten-Ausstellung besichtigen und finden hier Inspirationen zu Whirlpools, Sonnensegeln und Lamellendächern. Auch in diesem Jahr tritt das KAMPA Sports-Team wieder zu einer sportiven Olympiade an und freut sich auf jubelnden Beifall. Für die Kleinen wird ein großes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballontieren und Malwettbewerb angeboten. Leckere Speisen vom Foodtruck sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot kulinarisch ab.

Bei Keitel Haus in Rot am See findet um 14 Uhr eine zweistündige Werksführung statt. Als besonderes Highlight wird diese vom Geschäftsführer selbst durchgeführt, der für alle Fragen auch persönlich zur Verfügung steht. Anschließend können das Bemusterungszentrum und das Musterhaus am Firmenstandort besichtigt werden.

Lehner Haus (Heidenheim) veranstaltet am "Tag des deutschen Fertigbaus" stündliche Werksführungen. Architekten, Fachberater und Energieberater stehen Hausbauinteressenten für Fragen rund ums Thema Bauen zur Verfügung. Der Kinderschutzbund sorgt für eine Kinderbetreuung und gute Laune. Auch die Großen können ihre Fähigkeiten beim Torwandschießen und am Nagelbalken unter Beweis stellen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

In Kürten bei NORDHAUS ist das Highlight des diesjährigen Familienfests die offizielle Einweihung der modernen Wandproduktion. Das spannende Rahmenprogramm umfasst Aktionen für Kinder, unter anderem das Bauen eines Vogel-NORDHAUSES. Auch die Wahl des NORDHAUSES 2022 findet an dem Tag statt. Werksführungen werden angeboten und Partnerfirmen präsentieren sich mit Informationsständen. Zum Thema Sicherheit rund ums Haus werden außerdem die Polizei und die Feuerwehr vertreten sein. Für das leibliche Wohl wird mit Leckereien vom Grill sowie süßen Waffeln und kühlen Getränken gesorgt.

Bei petershaus in Kevelaer gibt es bereits am Samstag, den 14. Mai 2022 für Interessierte und ihre Familien einen exklusiven Einblick in die hochmoderne Fertigung. In ungezwungener Atmosphäre können die Besucher hier um 11 Uhr gemeinsam mit den Experten von petershaus durch die Produktionshallen laufen und sich den Ort anschauen, an dem Wohnträume gefertigt werden. Anschließend werden bei einer Tasse Kaffee oder einem Kaltgetränk sowie Snacks alle Fragen rund um den Hausbau beantwortet. Darüber hinaus stehen Finanzprofis einer unabhängigen Baufinanzierungsberatung bereit, um den Interessenten Informationen und Hilfestellungen zu diesem wichtigen Thema zu geben. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Bei Regnauer in Seebruck wird zum Blick hinter die Kulissen eingeladen. Angehende Häuslebauer können hautnah nachvollziehen, wie ein vitales Fertighaus von Regnauer entsteht. Die einzelnen Arbeitsschritte werden von Fachleuten anschaulich erläutert und die Besucher erfahren alles über Konstruktion, Materialien, Fertigungsverfahren und Qualität eines Original Regnauer-Fertighauses aus Holz. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Zu den Highlights am "Tag des deutschen Fertigbaus" bei RENSCH-HAUS in Kalbach-Uttrichshausen zählen die Besichtigung der Hausproduktion im Rahmen einer stehenden Werksführung sowie die persönliche Hausbau- und Küchenberatung für das individuelle Traumhaus. Zudem können die Musterhäuser Göteborg, Korfu und Madeira sowie die große Ausstattungswelt besichtigt werden. Abgerundet wird das Programm durch Showtrucks und Infostände von Lieferanten rund ums Thema Bauen mit RENSCH-HAUS, von interessanten Fachvorträgen, einem Zimmermannsklatsch sowie einem Informationsstand "RENSCH-HAUS als Arbeitgeber". Die Kleinen können sich auf Spiel und Spaß mit Hüpfburgen und Karussell freuen. Für die Gaumenfreude sorgt eine Genussmeile mit leckeren Köstlichkeiten und einem Festzelt.

Bei Schwabenhaus (Heringen/Werra) erwarten Bauinteressenten eine Hausbau-Messe sowie Bauherren-Seminare rund ums Thema Bauen. Geführte Werksbesichtigungen, der Besuch des Design- und Ausstattungs-Centers sowie eine individuelle Hausbau-Beratung und weitere Highlights runden den Erlebnistag ab. Ein US-Foodtruck sorgt für das leibliche Wohl der Besucher.

SchwörerHaus lädt zum großen Schwörer-Erlebnistag in Hohenstein-Oberstetten ein. Besucher können sich auf eine Nachhaltigkeitsrallye durch das Schwörer-Werk freuen und fünf moderne Musterhäuser sowie zwei FlyingSpaces besichtigen. Im Ausstattungszentrum können sich Hausbauinteressenten über Neuheiten informieren und sich ausgiebig beraten lassen. Besonders spannend wird es bei der Hausmontage eines Schwörer-Hauses, die live mitverfolgt werden kann. Die Schwörer-Azubis kümmern sich um ein abwechslungsreiches Kinderprogramm.

Bereits am 14. Mai findet das beliebte STREIF-Bauherrenseminar am Firmenstandort in Weinsheim (Eifel) statt. Bei und nach einer exklusiven Werksführung profitieren die Teilnehmer von dem Erfahrungsschatz der Referenten. Hausbauinteressenten können sich mit einem unabhängigen Finanzierer, einem Kooperationsarchitekten und STREIF-Bauberatern rund ums Thema Bauen mit Holz austauschen.

Bei TALBAU-Haus in Weissach im Tal können sich angehende Häuslebauer auf interessante Führungen durch das TALBAU-Haus-Werk freuen. Zudem ist der Vaillant-Showtruck zu Besuch und informiert rund um das Thema Heiztechnik. Die kleinen Gäste können sich auf eine Hüpfburg, ein Glücksrad, leckeres Popcorn und fröhliche Unterhaltung durch das TALBAU-Haus-Maskottchen Paule freuen. Für das leibliche Wohl wird mit einem Foodtruck und einer Auswahl an feinen Desserts und Getränken gesorgt.

WeberHaus lädt Bauinteressenten in die World of Living in Rheinau-Linx ein. Bei einem Spaziergang durch den Erlenpark können viele verschiedene Ausstellungshäuser besichtigt und Inspirationen gesammelt werden. Während einer Führung durch die WeberHaus-Werke lernen Besucher die Produktionstechnik kennen und werfen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Weber-Hausfertigung. Im Universum der Zeit erleben Groß und Klein eine Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Wohnens. Die Tour führt durch einmalige, realitätsgetreue Kulissen auf einer Fläche von 2.500 Quadratmetern und zeigt, wie die Menschen in verschiedene Epochen oder Regionen wohnten. WeberHaus öffnet seine Werkstüren zudem am Standort in Wenden-Hünsborn. Auch hier können sich angehende Häuslebauer rund um das Thema Bauen und Wohnen informieren, die Produktionshallen und die innovativen Musterhäuser besichtigen. Spiel und Spaß für die kleinen Gäste steht ebenfalls mit auf dem Programm.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF) Fabian Tews, Pressesprecher Flutgraben 2, 53604 Bad Honnef Telefon: (02224) 9377-0, Fax: (02224) 9377-77

(ss)

NEWS TEILEN: