Pressemitteilung |

Deutscher Bauernverband, Deutscher Raiffeisenverband und Landjobs.de: Starten Ausbildungs-Offensive im Internet

(Bonn/Münster) - Auch wenn man es oft anders hört. Eine Ausbildung in der Agrarwirtschaft bietet immer noch gute berufliche Aussichten und einen sicheren Arbeitsplatz. Kaum ein Beruf ist so vielseitig, interessant und auch gesellschaftlich anerkannt wie der des Landwirts.

Wenn dennoch das Lehrstellen-Angebot die Nachfrage übersteigt, dann kann das durchaus ein regionales Vermittlungsproblem sein. Das Internet bietet hier einmal mehr Abhilfe.

Der Deutsche Bauernverband, der Deutsche Raiffeisenverband und die Land24 GmbH starten im Internet unter www.landjobs.de erstmals eine nationale Lehrstellen-Börse.

Weitere Agrar-Institutionen sind aufgefordert, das Projekt zu unterstützen.

Unter www.landjobs.de haben Landwirte und Lehrlinge ab sofort unbegrenzte Möglichkeiten, kostenlos ihre Angebote und Gesuche bundesweit im Internet anzubieten. Das Team von Landjobs.de ist unter E-Mail: info@landjobs.de oder telefonisch unter 0251/609-7859 zu erreichen.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Raiffeisenverband e.V. (DRV) Adenauerallee 127, 53113 Bonn Telefon: 0228/1060, Telefax: 0228/106266

()

NEWS TEILEN: