Pressemitteilung | Malteser Hilfsdienst e.V.

E-Plus unterstützt „Aktion Lebensfreunde“ mit 10.000 Euro / Scheckübergabe: 30. Mai 2007

(Köln) - Mit 10.000 Euro unterstützt der Düsseldorfer Mobilfunkbetreiber E-Plus die „Aktion Lebensfreunde“ der Malteser.

„Es gehört zum Leitbild unseres Unternehmens, wichtige soziale Projekte zu unterstützen. Die Aktion Lebensfreunde der Malteser umfasst sogar einen ganzen Projekt-Pool: Hier helfen die Malteser Menschen, die in der Illegalität leben oder aus anderen Gründen keine Krankenversicherung haben, sie kümmern sich um alte, alleinstehende Menschen, um Menschen mit Behinderung, sie bilden Schulsanitäter aus. Ganz konkret und ganz realitätsnah! Diese Arbeit unterstützen wir gerne,“ begründet Dr. Karsten Menzel, Leiter der Abteilung Projects, Health & Safety bei E-Plus, das Engagement.

Die Aktion „Lebensfreunde“ der Malteser umfasst einen Pool von besonders drängenden ehrenamtlichen Projekten, wie Besuchs- und Betreuungsdienst, Behindertenarbeit, Familiendienst, Schulsanitätsdienst oder die Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung. Mehr Infos zur „Aktion Lebensfreunde“ unter: www.aktion-lebensfreunde.de

Quelle und Kontaktadresse:
Malteser Hilfsdienst e.V. Pressestelle Kalker Hauptstr. 22-24, 51103 Köln Telefon: (0221) 9822111, Telefax: (0221) 9822119

(el)

NEWS TEILEN: