Pressemitteilung | Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V.

FVDZ-Hauptversammlung vom 9. bis 11. Oktober 2014 in W√ľrzburg / Blaschke: Es geht um die Existenzgrundlage der Zahnarztpraxen

(Berlin) - "Lobbyarbeit hei√üt, sich f√ľr die Interessen des Berufsstandes stark machen. Es geht um steigende Praxiskosten und um wachsende Auflagen bei der t√§glichen Arbeit. Es geht um unsere Einkommen - die Basis f√ľr unsere freiberufliche Arbeit - und um die Existenzgrundlage unserer Zahnarztpraxen", erkl√§rt die Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahn√§rzte (FVDZ), Dr.-medic/IfM Timisoara Kerstin Blaschke, zur Er√∂ffnung der diesj√§hrigen Hauptversammlung am 9. Oktober in W√ľrzburg.

"Wir sind verantwortlich f√ľr die zahnmedizinische Versorgung der Bev√∂lkerung in Deutschland und leisten t√§glich hochwertige Arbeit. Allerdings werden wir daf√ľr nicht mehr anst√§ndig bezahlt. Die Folgen bekommen nicht nur wir, sondern auch unsere Patienten zu sp√ľren", stellt Blaschke fest. Deshalb sei es wichtig, sich als Berufsstand geschlossen f√ľr eine zukunftssichere Patientenversorgung stark zu machen und gegen die wachsende Diskrepanz zwischen Einnahmen und Ausgaben zu wehren, appelliert die Bundesvorsitzende an die Delegierten der Hauptversammlung.

Betriebswirtschaftliches Know-how hat beim FVDZ einen hohen Stellenwert. Neben seinem berufspolitischen Engagement h√§lt der Verband mit seinen Seminaren, Workshops und Kongressen ein breites Angebot f√ľr seine Mitglieder bereit, um ihnen betriebswirtschaftliches Wissen zu vermitteln und sie bei der Praxisf√ľhrung zu unterst√ľtzen. Bei der Hauptversammlung wurde den Teilnehmern ein neues Programm vorgestellt, dass gemeinsam mit Experten aus dem Bereich Praxismanagement exklusiv f√ľr Mitglieder entwickelt wurde und mit dem Zahn√§rzte wichtige Kennzahlen ihrer Praxis schnell und unkompliziert erfassen und auswerten k√∂nnen.

Quelle und Kontaktadresse:
Freier Verband Deutscher Zahn√§rzte e.V., Hauptstadtb√ľro Auguststr. 28, 10117 Berlin Telefon: (030) 243427-0, Fax: (030) 243427-67

(sy)

Weitere Pressemitteilungen dieses Verbands

NEWS TEILEN: