Pressemitteilung | Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg

KV NW als beste KV in Deutschland ausgezeichnet / Anerkennung für konsequente Arbeit im Dienste der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten

(Stuttgart) - Die Kassenärztliche Vereinigung Nord-Württemberg ist Sieger der großen Umfrage der Zeitschrift „Arzt & Wirtschaft“ zum KVen-Ranking. Die Leser der Monatsschrift bescheinigten der KV NW ein Höchstmaß an Professionalität und Service-Orientierung. „Diese Auszeichnung macht uns besonders stolz auf das, was in Nordwürttemberg durch kontinuierliche Bemühungen erreicht worden ist“, so der Vorstandsvorsitzende Dr. med. Werner Baumgärtner nach der Preisverleihung. „Jeder Einzelne in der KV NW versucht durch seine tägliche Arbeit, unseren Ärzten und Psychotherapeuten in allen Belangen kompetent und schnell weiter zu helfen. Dieser Ansatz wird nun bestätigt und durch die Auszeichnung belohnt“, ergänzt Hauptgeschäftsführer Dr. Thomas Zalewski.

Im März hatte „Arzt & Wirtschaft“ die Leser aufgefordert, über einen Fragebogen ihre jeweils zuständige KV zu bewerten. In 21 Einzelfragen zu den Bereichen Arztabrechnung, wirtschaftliche oder juristische Beratung, Hilfestellungen bei Praxissoftware oder Internetauftritt bis hin zur Bewertung der politischen Interessenvertretung durch die KV konnten die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten die Leistung der KV nach dem Schulnotensystem bewerten. Die Kassenärztliche Vereinigung Nord-Württemberg wurde mit einem Notendurchschnitt von 2,13 „Klassenbester“. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die KV Trier und die KV Mecklenburg-Vorpommern. Das gesamte Umfrageergebnis wird am 30. Juni in „Arzt & Wirtschaft“ veröffentlicht.

Dr. Baumgärtner: „ Unsere Erfolge sind für jeden Arzt und Psychotherapeuten spürbar, das macht den großen Rückhalt bei unseren Mitgliedern aus. Wir ringen um gute Verträge mit den Krankenkassen, wir haben eine niedrige Verwaltungskostenpauschale und eine seit Jahren akzeptierte Honorarverteilung. Trotz aller Unwägbarkeiten, denen die Ärzte und Psychotherapeuten nach der Gesundheitsreform ausgesetzt sind, spüren die Vertragsärzte in Nordwürttemberg, dass wir als KV NW alles tun, um die vorgegebenen Rahmenbedingungen positiv mit zu gestalten.“

Als Erfolgsrezept werten Dr. Baumgärtner und Dr. Zalewski die hervorragend eingespielte Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Verwaltung. „Entscheidungen und deren Ausführung gehen hier Hand in Hand“, und so der KV NW Hauptgeschäftsführer Dr. Thomas Zalewski weiter :„Die KV NW als dienstleistungsorientiertes Unternehmen zu führen, das ist seit vielen Jahren unser erklärtes Ziel. Wir erwarten von unseren Mitarbeitern, dass sie den Spagat zwischen der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben und einem größtmöglichen Maß an Mitgliederorientierung meistern. Das Umfrage-Ergebnis von „Arzt & Wirtschaft“ ist der Beweis, dass dieses Ziel erreicht wurde.“

Quelle und Kontaktadresse:
Kassenärztliche Vereinigung Nord-Württemberg Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart Telefon: 0711/78750, Telefax: 0711/7875274

()

NEWS TEILEN: