Pressemitteilung | BARIG e.V. - Board of Airline Representatives in Germany e.V.

Lufthansa Cargo neues BARIG-Mitglied

(Frankfurt am Main) - Am 5. September 2003 trat die Lufthansa Cargo AG dem Board of Airline Representatives in Germany, kurz BARIG, bei. Unterzeichnet wurde die Beitrittsurkunde von Jean-Peter Jansen, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo AG und Martin Gaebges, BARIG-Generalsekretär. Lufthansa Cargo unterstützt damit die Ziele der in BARIG vereinten über 100 Airlines und beteiligt sich aktiv an der Verbesserung wirtschaftlicher und operationeller Bedingungen der Luftfahrtgesellschaften in Deutschland.

"Als Weltmarktführer im internationalen Luftfrachtgeschäft bietet für uns BARIG eine ausgezeichnete Plattform Cargo-relevante Themen einzubringen, gemeinsam mit anderen Mitgliedern unsere Interessen zu vertreten und Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Gerade in Deutschland und hier speziell in Frankfurt, müssen die Airlines an einem Strang ziehen", äußerte sich Lufthansa Cargo Vorstandsvorsitzender Jean-Peter Jansen zu dem Beitritt.

BARIG hat aktuell 108 Mitglieder. Alle Fluggesellschaften mit vertrieblicher oder operationeller Präsenz in Deutschland können Mitglied werden. "Kritisch, aber konstruktiv, engagiert, jedoch ohne Aktionismus" lautet das Leitmotiv der BARIG-Arbeit. "Unsere Schwerpunktthemen lauten zur Zeit Erhöhung der Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Deutschland, LKW-Maut, Eindämmung der Steuerflut für die Luftfahrtindustrie und die Mitgestaltung und Umsetzung von vielfältigen Sicherheitsrichtlinien. Lufthansa Cargo kann dazu wertvolle Beiträge und Statements liefern und wir freuen uns, den Weltmarktführer im internationalen Luftfrachtverkehr als neues Mitglied begrüßen zu dürfen," zeigt sich BARIG-Generalsekretär Martin Gaebges zufrieden.

Quelle und Kontaktadresse:
BARIG e.V. Bundesverband der in Deutschland tätigen Luftverkehrsgesellschaften Am Hauptbahnhof 16, 60329 Frankfurt Telefon: 069/237288, Telefax: 069/230666

()

NEWS TEILEN: