Pressemitteilung | Deutscher Derivate Verband e.V. (DDV)

Markus Bärenfänger (DZ BANK) in den DDV-Vorstand gewählt

(Berlin) - Die Mitgliederversammlung des Deutschen Derivate Verbands (DDV) hat gestern Abend in ihrer regulären Sitzung Markus Bärenfänger von der DZ BANK AG zum neuen Vorstand gewählt. Bärenfänger (44) ist seit 2007 beim Spitzeninstitut der genossenschaftlichen Finanzgruppe und leitet dort aktuell die Abteilung "Produktlösungen und Vertrieb Banken" im Bereich Kapitalmärkte Privatkunden. Er verantwortet die Produktentwicklung, das Produktmanagement, das Vertriebsprozessmanagement und die Vermarktung der von der DZ BANK AG angebotenen Zertifikate.

Dr. Henning Bergmann, geschäftsführender Vorstand des DDV, sagte: "Der künftige DDV-Vorstand wird die Vielfalt des deutschen Bankenmarktes deutlicher repräsentieren. Zudem ermöglichen wir frühzeitig einen reibungslosen Wechsel im Vorstand."

Bärenfänger wird ab dem 1.1.2022 auf Klaus Oppermann folgen. Oppermann, Head of Public Distribution und Managing Director bei der Société Générale (SG), der dem DDV-Vorstand seit seiner Gründung angehört, wird seine berufliche Karriere bei der SG zum Jahresende beenden und sein Mandat im DDV-Vorstand niederlegen.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Derivate Verband e.V. (DDV) Michaela Roth, Pressesprecherin Pariser Platz 3, 10117 Berlin Telefon: (030) 400047515, Fax: (030) 400047566

(sf)

NEWS TEILEN: