Pressemitteilung | (BVM) Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Mitgliederversammlung des BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher wählte heute einen neuen Vorstand

(Berlin) - Die Mitglieder des BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher haben auf ihrer Mitgliederversammlung heute in Berlin den Vorstand gewählt, der für die nächsten drei Jahre die Interessen des Verbandes und seiner Mitglieder vertreten soll.

Dem neuen BVM-Vorstand gehören fünf persönliche Mitglieder an:

Dr. Frank Knapp, Psyma Group, bleibt Vorstandsvorsitzender
Frank Knapp, seit 15 Jahren BVM-Vorstand, davon sechs Jahre BVM-Vorsitzender, wurde mit großer Mehrheit (93,9%) in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt. "Ich freue mich über das große Vertrauen, das mir die Mitglieder heute entgegengebracht haben und übernehme das Amt des Vorstandsvorsitzenden erneut sehr gerne", betonte Knapp auf der BVM-Mitgliederversammlung. "Wir haben in den vergangenen Jahren bereits ein solides Fundament für einen zukunftsorientierten Berufsverband geschaffen, dieses gilt es nun weiter zu festigen. Ein zentrales Thema, für das ich mich engagieren werde, ist aktuell vor allem die Digitalisierung, hier insbesondere die Aktualisierung der Website und der Bereich Data Science. Aber auch die Mitgliedergewinnung, Kommunikation und Qualitätssicherung sind wichtige Zukunftsaufgaben, denen ich mich gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen widmen möchte", so Knapp.

Zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wurde Martina Winicker, Geschäftsführerin, IFAK Institut, gewählt
Martina Winicker, von 2005 bis 2011 im BVM-Vorstand und seit einem Jahr kommissarisches Vorstandsmitglied, wurde von der Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit (91,8%) zur stellvertretenden BVM-Vorsitzenden gewählt. "Ich freue mich über meine Wahl und werde aufbauend auf meiner langjährigen Erfahrung im BVM alles daran setzen, die Arbeit unseres Berufsverbandes gewinnbringend nach vorne zu treiben", erklärte Winicker anlässlich der BVM-Vorstandswahl.

Weiterhin in ihrem Amt bestätigt wurden:
Joerg Ermert, ehemals Telekom Deutschland
Dr. Thomas Rodenhausen, Vorstand, Harris Interactive

Neu in den BVM-Vorstand gewählt wurde:
Dr. Christiane Quaas, Global Consumer & Market Insights Manager Cough & Cold, Sanofi-Aventis Deutschland

Dem BVM-Vorstand gehört darüber hinaus als Sprecherin des Regionalrats Beate Waibel-Flanz, M:Power Market Research Consulting, als kooptiertes Mitglied an. Sie vertritt die Interessen der Regionalgruppen des BVM im Vorstand.

Nicht mehr zur Wahl standen:

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner
Rainer Valentin
Prof. Dr. Raimund Wildner, der den BVM auch weiterhin bei der Initiative Markt- und Sozialforschung und beim Rat der Deutschen Markt- und Sozialforschung vertritt.

Die Mitgliederversammlung und der neu gewählte Vorstand dankten den scheidenden Vorständen für ihr Engagement.

Quelle und Kontaktadresse:
(BVM) Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. Ellen Didszus, Geschäftsführerin Friedrichstr. 187, 10117 Berlin Telefon: (030) 49907420, Fax: (030) 49907421

(wl)

NEWS TEILEN: