Pressemitteilung | Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF)

Personalie: Rudolf Sellhorst ist neuer Ausstellungs- und Marketingmanager des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau

(Bad Honnef) - Neuer Ausstellungs- und Marketingmanager des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau ist seit dem 1. August 2003 Rudolf Sellhorst. Er war bisher bei der KölnMesse Geschäftsbereichsleiter Wohnen & Einrichten und damit verantwortlich für die Durchführung der Kölner Möbelmesse „imm cologne“ und der Zuliefermesse „interzum“.

Seine neue Tätigkeit beim Bundesverband Deutscher Fertigbau umfasst die gesamten Ausstellungsaktivitäten des Verbandes. Der Vertrieb der Fertigbaubranche funktioniert größtenteils über zahlreiche Musterhausausstellungen im gesamten Bundesgebiet. Zudem zeichnet er künftig verantwortlich für alle Marketingaktivitäten des BDF wie den „Tag des Deutschen Fertigbaus“ und den Kongress „Forum Intelligentes Bauen“.

Der Diplom-Kaufmann Sellhorst war seit 1996 bei KölnMesse und von 1992 bis 1996 bei Messe München u.a. als Referent für die dort veranstalteten Sportmessen tätig. Er ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter.

Der BDF gehört mit dem Hauptverband der Deutschen Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie und verwandter Industriezweige (HDH) und dem Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) zur Rhöndorfer Verbändegemeinschaft.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. ( BDF ) Flutgraben 2, 53604 Bad Honnef Telefon: 02224/93770, Telefax: 02224/937777

NEWS TEILEN: