Pressemitteilung | Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS)

Rollladen- und Sonnenschutztag: Mit hochwertigen Rollläden Energie sparen

(Bonn) - Ende M√§rz wird die Uhr wieder auf Sommerzeit umgestellt - mit der Zeitumstellung steigt die Vorfreude auf warme Balkon-Tage oder lange Abende auf der Terrasse. Um das sch√∂ne Wetter entspannt genie√üen zu k√∂nnen, ist der richtige Sonnenschutz wichtig. Markisen und Sonnensegel spenden Schatten im Au√üenbereich, w√§hrend Rolll√§den f√ľr ein angenehmes Raumklima im Inneren sorgen.

Am 30. M√§rz, dem Tag vor der Zeitumstellung, ist der Rollladen- und Sonnenschutztag: Ein willkommener Anlass, um sich √ľber Markisen, Rolll√§den und Co. zu informieren. Die Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechnikerhandwerks geben hilfreiche Tipps zur richtigen Wahl von au√üen und innen liegendem Sonnenschutz. Die qualitativ hochwertigen Produkte sorgen f√ľr ein ganzj√§hrig energiesparendes und zugleich komfortables Zuhause. In den Ausstellungsr√§umen der Fachbetriebe erhalten Interessierte einen √úberblick √ľber die Produkte und auf Wunsch auch eine individuelle Beratung.

Bei Markisen auf Qualität vom Fachbetrieb setzen

Gerade zu Beginn der Gartensaison locken viele Baum√§rkte mit vermeintlichen Schn√§ppchen rund um Markisen. Doch so gut sich die Angebote auch anh√∂ren - es ist Vorsicht geboten. "Die Funktion billiger Markisen ist meist eingeschr√§nkt und ihre Haltbarkeit nicht von langer Dauer. Dar√ľber hinaus stellt die Selbstmontage ein Sicherheitsrisiko dar", warnt Bj√∂rn Kuhnke vom Technischen Kompetenzzentrum des Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS). Qualifizierte Fachbetriebe hingegen gew√§hrleisten eine fachm√§nnische Montage und hohe Qualit√§t. Sie verwenden nur nach zertifizierten Verfahren getestete Ware.

Angenehmes Raumklima durch Rollläden

Neben Markisen f√ľr den Au√üenbereich sind in der warmen Jahreszeit auch hochwertige Rolll√§den f√ľr ein Wohlf√ľhlzuhause von gro√üer Bedeutung. Denn wer kennt sie nicht: schlaflose Sommern√§chte. Die Luft im Raum steht und es ist unm√∂glich, ein Auge zu zumachen. Im Schlafzimmer ist es viel zu warm, weil die R√§ume sich √ľber Tag aufgeheizt haben. Schutz bieten Rolll√§den. Sie sorgen f√ľr ein angenehmes Raumklima, wenn sie rechtzeitig geschlossen werden. "Rolll√§den k√∂nnen die Sonneneinstrahlung ins Haus um bis zu 75 Prozent verringern", wei√ü Kuhnke. Das spart auch die Anschaffungs- und Energiekosten einer Klimaanlage.

Au√üerdem helfen Rolll√§den, auch an kalten Tagen Energie zu sparen. Zwischen dem Fenster und dem geschlossenen Rollladen bildet sich eine d√§mmende Luftschicht. So kann keine Heizungsw√§rme entweichen und die K√§lte bleibt drau√üen. Um einen st√∂rungsfreien Lauf der Markise oder der Rolll√§den zu gew√§hrleisten, sollte der Anschluss von Motor und Steuerung von einem Fachmann durchgef√ľhrt werden.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS) Pressestelle Hopmannstr. 2, 53177 Bonn Telefon: (0228) 95210-0, Fax: (0228) 95210-10

(sf)

NEWS TEILEN: