Pressemitteilung |

VDEW-Monitor 2003: Stromwirtschaft hat hohes Ansehen / Rang fünf beim Vergleich von 16 Branchen / Bürger bewerten die Wirtschaft kritischer

(Berlin) - Die Stromwirtschaft gehört zu den angesehenen Branchen in Deutschland: Anfang 2003 erreichte sie - gleichauf mit dem Fernsehen - Rang fünf unter 16 ausgewählten Branchen. Das ermittelte das Institut forsa, Berlin, in einer bundesweit repräsentativen Umfrage für den Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW), Berlin.

Innerhalb der Energiewirtschaft hätten die Stromversorger wieder den höchsten Vertrauenswert erzielt. Es folgte die Gaswirtschaft auf Platz sieben in der Branchenbewertung, berichtet der VDEW. Die Kernkraftindustrie kam auf Rang 15. Die Mineralölindustrie lag an 16. und damit letzter Stelle. Als eine Ursache dafür nennt die Studie die Erhöhung der Benzinpreise zum Zeitpunkt der Befragung.

Bundesbürger bewerten die Wirtschaft kritischer

Insgesamt seien die Bürger 2003 bei der Beurteilung aller Branchen kritischer gewesen als in den Vorjahren. Die pessimistischere Stimmung angesichts der allgemeinen Wirtschaftslage beeinflusst das Vertrauen der Verbraucher, erläutern die forsa-Meinungsforscher.

Das Ansehen ausgewählter Wirtschaftszweige bei den Bundesbürgern ermittelte das Institut forsa, Berlin, im Februar 2003, in den Vorjahren das ipos-Institut, Mannheim, jeweils im November.

Die Branchen wurden mit einer Skala von minus fünf bis plus fünf bewertet: "Ich halte von diesem Wirtschaftszweig überhaupt nichts (minus fünf), sehr viel (plus fünf)."

Quelle und Kontaktadresse:
Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) e.V. Stresemannallee 23, 60596 Frankfurt Telefon: 069/63041, Telefax: 069/6304289

()

NEWS TEILEN: