Pressemitteilung | Industrie- und Handelskammer Dresden

Wachstumsbranche neue Medien: Dresdner Symposium informiert über Geschäftsmöglichkeiten

(Dresden) - Der Markt boomt. Ob Telekommunikation, Internet oder Multimedia - der Wachstumsmarkt IuK-Technologien ist in Deutschland auf dem besten Weg, sogar den Automobilmarkt zu überholen. Allerdings gibt es, trotz steigenden Zahl privater und gewerblicher Nutzer, gerade im Bereich elektronischer Geschäftsverkehr noch erhebliche Informationsdefizite.

Rechtsunsicherheiten klären will ein Symposium unter dem Titel Neue Medien, Information und Recht. Das gemeinsam von der Vertretung der Europäischen Kommission in München, dem Europäischen Patentamt, der Industrie- und Handelskammer Dresden sowie dem Euro Info Centre Dresden organisierte Symposium findet am 28. September 1999, 9.30 Uhr, im IHK Bildungszentrum, Mügelner Straße 40, 01237 Dresden, statt.

Die Teilnehmer des Symposiums, Patent- und Rechtsanwälte sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft, wollen strittige Fragen zu den Themen Vertragsabschluss im Internet, digitale Signatur, markenrechtliche und urheberrechtliche Probleme aufgreifen. Parallel zu der Darstellung des rechtlichen Rahmens, der sich beim "Gang ins Netz" ergibt, klären die Veranstalter über Fördermöglichkeiten von Telematikprojekten durch die Europäische Union und den Freistaat Sachsen auf.

Nach der Begrüßung durch Otto Hieber, Leiter der Münchener Kommissionsvertretung, stellen die Experten in insgesamt fünf Vorträgen die rechtlichen Bestimmungen und Möglichkeiten der Projektförderung vor. Die anschließende Diskussion moderiert Dr. Peter Baumann, IHK Dresden. Die Veranstaltung schließt mit einem Mittagsimbiss gegen 13.30 Uhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen erteilt die Münchener Kommissionsvertretung, Tel.: 089/2021011, Fax: 089/2021015, oder die Industrie- und Handelskammer Dresden, Tel.: 0351/2802-127, Fax: 0351/2802-137.

Quelle und Kontaktadresse:
Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

()

Weitere Pressemitteilungen dieses Verbands

NEWS TEILEN: