Verbändereport AUSGABE 6 / 2018

Auf dem Weg zum sozialen Kommunikator

Sechs Handlungsempfehlungen für digitale Interessenvertreter

Logo Verbaendereport

Digitalisierung ist sicher eine Kulturveränderung, die mit einigen Ritualen bricht und geeignet ist, neue Traditionen zu begründen. Auch Verbände sehen sich dem Prozess „Transformation ins Digitale“ gegenüber. Wir stellen sechs Hauptachsen vor, an denen entlang sich die interne und externe Kommunikation des Verbandes massiv verändern wird. Gleichzeitig leiten sich daraus auch Handlungsempfehlungen ab, den Strukturwandel im Sinne des eigenen Verbandes zu steuern und erfolgreich als „Social-Media-Verband“ in die digitale Transformation zu starten.

Der Instrumentenkasten des Verbandsmanagements erweitert sich schon seit Jahren um vielfältige digitale Möglichkeiten. Im Bereich der klassischen Organisationsaufgaben wie der Mitgliederverwaltung streben viele Organisationen nach Systemen für Beziehungsmanagement und setzen CRM-Software ein. Im Bereich von Tagungen und Veranstaltungen finden digitale Verlängerungen statt – vom Twitter-Hashtag bis zum Livestreaming. Andere Handlungsbereiche stehen eher noch am Anfang ihrer digitalen Transformation: Hierzu zählen beispielsweise das Spenden- und Fundraisingwesen, eine über soziale Verbandsmedien initiierte interne Meinungsbildung oder die Vertretung von Interessen der Branche gegenüber Öffentlichkeit und relevanten Politik-Entscheidern über soziale Medien. Umfassend, weil Kernbereich der Arbeit eines Verbandes, unterliegt seine Kommunikationsaufgabe spätestens seit der sehr verbreiteten Nutzung von Social Media rasanter Veränderung. Einerseits müssen bestehende Formate wie der Newsletter oder die

Artikel teilen:
Autor

Tim Richter

ist Redaktionsleiter des Deutschen Verbände Forums – verbaende.com und ständiges Mitglied der Redaktion des Verbändereport. In verschiedenen Positionen setzt er die Möglichkeiten des Internets und von Social Media zur Schaffung von Öffentlichkeit ein. Er ist Mit-Herausgeber des Fachbuches „Social Media in Verbänden“ und berät Organisationen im erfolgreichen Einsatz und Umgang mit den neuen Medien.

http://www.verbaendereport.de
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.