Verbändereport AUSGABE 6 / 2020

„Die Stunde Europas“ – wie die EU aus der Corona-Krise kommen will

Logo Verbaendereport

Europa ist von den Folgen der Corona-Krise gezeichnet. Das Leben der Menschen hat sich verändert, die Wirtschaft ist durch die Lockdowns beschädigt und die Krise hat strukturelle Schwächen der EU im Hinblick auf Krisenmanagement, Sozialsysteme und die Versorgung mit Medikamenten und medizinischen Gütern deutlich gemacht. Wie will Europa zu einer neuen Normalität zurückfinden?

Ende Mai stellte Kommissionspräsidentin von der Leyen dem EU-Parlament den Entwurf eines Wiederaufbau-Pakets vor. Es soll aus einem umfassenden Aufbauplan unter dem Namen „NextGenerationEU“ in Höhe von 750 Milliarden Euro in Kombination mit einem überarbeiteten Vorschlag für den nächsten langfristigen EU-Finanzrahmen 2021–2027 bestehen. „Mit dem Aufbauplan verwandeln wir die immense Herausforderung in eine Chance, weil wir nicht nur den Binnenmarkt stärken, sondern auch in unsere Zukunft investieren: Der europäische Grüne Deal und die Digitalisierung werden Beschäftigung und Wachstum ankurbeln und die Resilienz unserer Gesellschaften und die Gesundheit unserer Umwelt fördern. Dies ist die Stunde Europas”, warb die Kommissionspräsidentin bei den Abgeordneten. Das EU-Programm für Investitionen in die nächste Generation Ergänzend zu den nationalen Bemühungen zur Bewältigung der Corona-Krise soll das EU-Programm den sozioökonomischen Wiederaufbau unterstützen, den Binnenmarkt wiederbel

Artikel teilen:
Autor

Jan Eggert

war mehr als 30 Jahre für deutsche Verbände in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, davon fast 20 Jahre für den Bundesverband der Deutschen Industrie. Bis 2014 leitete er als Director General die Foreign Trade Association, einen Außenwirtschaftsverband des europäischen Einzelhandels, in Brüssel. Seit Anfang 2015 ist er als Berater in Brüssel tätig und unterstützt Verbände bei Interessenvertretung und Lobbying gegenüber den EU-Institutionen.

Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.

Das könnte Sie auch interessieren: