Verbändereport AUSGABE 6 / 2021

Diversity & Inklusion: Was kommt nach dem Gendersternchen?

Logo Verbaendereport

Auch wenn der nachfolgende Artikel bei Unternehmen, ihrer internen und externen Kommunikation sowie der PR-Branche ansetzt, lassen sich die aufgestellten Thesen leicht auf die Verbandswelt übertragen. (Der Beitrag wurde im August 2021 zuerst auf der Website des PR-Journals veröffentlicht.)

Die gendergerechte Sprache beschäftigt die Kommunikationsbranche und ist ein kontrovers diskutiertes Thema in Politik und Medien. Parallel beschäftigen sich Unternehmen immer strukturierter und professioneller mit Diversity Management als wichtigem Erfolgsfaktor. So wird D&I-Kommunikation auch immer stärker zur Aufgabe der internen und externen Unternehmenskommunikation. Neue Struk­turen, neue Themen erfordern auch spezifische Kommunikationsstrategien und -maßnahmen. Denn Geschlechtergerechtigkeit in der Sprache mittels Gendersternchen, Doppelpunkt oder Gender-Gap ist nur ein Teilbereich im Spektrum der Diversity-Dimensionen. Die Ergebnisse der Untersuchung der Akademischen Gesellschaft zeigten jüngst: D&I-Bestrebungen müssen authentisch sein, um positiv zu wirken. Neben dem Commitment des Topmanagements, einem inklusiven Führungsstil ist eine offene, persönliche Kommunikation entscheidender Erfolgsfaktor. Was bedeutet das konkret für die Unternehmenskommunikation, welches sind die neuen Zuk

Artikel teilen:
Autor

Annika Schach

ist Professorin für Angewandte Public Relations an der Hochschule Hannover. Sie ver­­fügt über langjährige Beratungs- und Praxiserfah­rung in Agenturen, Un­ternehmens­kom­mu­ni­kation und öf­fent­lichen Institutionen. Sie ist zudem wissenschaftliche Leiterin der Deutschen Akademie für Public Relations. 2020 hat sie gemeinsam mit Partnern die Beratungsgesellschaft segmenta futurist:a gegründet.

Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.