Verbändereport AUSGABE 2 / 2019

Gewusst, wie ...

Logo Verbaendereport

Verbände können ihr „Jahresbudget“, respektive das zur Verfügung stehende Geld, deutlich erhöhen. Gut 30 Milliarden Euro – so die Schätzung – stehen für Fördermittel parat. Verbände sollten nur wissen, wo und wie sie sich das Extra beantragen und holen. 

Mitgliedsbeiträge, Spenden oder Sponsorengelder bereichern Verbände. Sie füllen die Kassen und  machen sie für das Wohl der jeweiligen Interessengruppe leistungsfähig. Aber diese Beträge sind nicht die einzigen Möglichkeiten, Mittel für seine Klientel zu erwerben. Viele Projekte in Deutschland kommen nur mithilfe von Fördermitteln zustande. Manche Projekte von Verbänden sind grundsätzlich förderungswürdig. Allerdings wissen zu wenig der Verantwortlichen um die Chance, die möglich ist, und nur einige wissen, welche Fördertöpfe für bestimmte Projekte vorhanden sind. „Es gibt Verbände, die können nur existieren, weil sie über einen hohen Anteil von Fördergeldern  verfügen.“ Torsten Schmotz erzählt dies nicht ohne Respekt vor der Leistung dieser Verbände und Organisationen. Der Unternehmensberater aus dem bayerischen Neuendetelsau sollte es wissen. Er beschäftigt sich seit Jahren mit Fördermittelgewinnung, Fundraising, Business Development und Projektmanagement. Er ist der

Artikel teilen:
Autor

Michael Jansen

Ist freiberuflicher Journalist und Fachbuchautor. Zuvor war er u.a. Chefredakteur von Impulse und anderer Fachmagazine. Seit über zehn Jahren schreibt er für den Verbändereport.

http://www.jansen-komm.de
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.